Selbstständig lernen – aber wie klappt‘s?

Wir zeigen euch Möglichkeiten, wie selbstständiges Lernen gelingt.

Buchungszeitraum: von Oktober 2023 bis Juni 2024 Kontakt zur Buchung
© Innovation Salzburg/Benedikt Schemmer
Schulstufe 5. — 9.

Kosten pro Gruppe/Klasse 350 €
Ort in deiner Schule

Beschreibung

Dank der fortschreitenden Digitalisierung im Lernmedienbereich haben Schüler_innen heutzutage sehr viele Möglichkeiten, eigenständig zu lernen. Das vielfältige Angebot gestattet es ihnen, immer und überall zu üben und damit ihre schulischen Leistungen zu verbessern. Das ist eine schöne Entwicklung, die den Lernerfolg der Schüler_innen nachhaltig und niederschwellig verbessert, ihre digitalen Kompetenzen stärkt und uns dem Ziel – der Chancengerechtigkeit im Bildungsbereich – immer näher bringt.

Gleichzeitig kann man sich im Medien-Dschungel aber auch schnell verirren.

 

In unserem Workshop möchten wir den Schüler_innen verschiedene Tipps & Tricks zum Gelingen von selbstständigem Lernen zeigen und Strategien vorstellen, die ihnen helfen können, ihr Lernziel effizient zu erreichen.

Zusätzlich präsentieren wir verschiedene Plattformen, die sie beim selbstständigen Üben unterstützen und mit denen die Kinder und Jugendlichen ihren individuellen Lernplan ausarbeiten können.

Schüler_innen entwickeln in unserem Workshop ihre individuelle Lernstrategie und lernen, digitale Tools sinnvoll beim Kompetenzerwerb einzusetzen.

Schulstufe

5. — 9. Schulstufe

Kosten

  • pro Gruppe/Klasse*: 350 €
    *unabhängig von der Gruppengröße und Zeitdauer (1,5-3h)

Zeitraum für Termine auf Anfrage

Oktober 2023 — Juni 2024

Dauer des Angebots:
je nach Gruppengröße zwischen 1,5 und 3 Stunden

Kontakt zur Buchung

Für die Buchung nimmst du direkt mit dem_der Anbieter_in Kontakt auf.

Damit die Verrechnung mit eurem Wiener Bildungschancen-Schulkontingent klappt, musst du bei der Buchung sagen, dass du dieses Angebot über die Wiener Bildungschancen nutzen möchtest.

Stell bitte sicher, dass die zuständige Person an deiner Schule über deine Buchung informiert ist, damit ihr den Überblick über eure Ausgaben behaltet.

Für den Workshop ist es notwendig, dass jede_r Teilnehmende mit einem digitalen Endgerät ausgestattet ist. Ebenso sollte für den Workshop ein Beamer sowie eine gut einsichtige Projektionsfläche zur Verfügung stehen. Es wäre gut, wenn uns bei der Buchung auch gleich die ungefähre Gruppengröße bekannt gegeben wird, damit wir die Anzahl der Workshopleiter_innen festlegen können.

Verrechnung

Sobald ein Wiener Bildungschancen-Angebot stattgefunden hat, muss deine Schule die Rechnung im Login-Bereich bestätigen. Die Direktion bekommt ein E-Mail sobald der_die Anbieter_in die Rechnung eingereicht hat. Die Person, die an deiner Schule für Wiener Bildungschancen verantwortlich ist, bestätigt die Rechnung. Dann werden die Kosten von eurem Schulkontingent abgezogen und WIENXTRA wickelt die Bezahlung ab.

Beachte auch bitte die gültigen Stornobedingungen der Wiener Bildungchancen.

Ähnliche Angebote

Hörspiele und Podcasts für den Unterricht

Hörspiele und Podcasts für den Unterricht

  • Hörspiele
  • Podcasts
  • Medien im Unterricht
  • Schule
  • 2.-9. Schulstufe
Mehr erfahren
News Native

News Native

  • FakeNews erkennen
  • Videoproduktion
  • Social Media
  • Schule
  • 8.-9. Schulstufe
Mehr erfahren
A Secret Cabinet for Ada Lovelace (HTML)

A Secret Cabinet for Ada Lovelace (HTML)

  • HTML
  • Coding
  • digit. Grundbildung
  • Schule
  • 6.-9. Schulstufe
Mehr erfahren