Robo4earth

Schüler:innen erfinden Roboter zur Rettung der Welt

Buchungszeitraum: von September 2023 bis Juni 2024 Kontakt zur Buchung
Robo4earth zum Pflanzen von Bäumen
© ZIMD - Robo4earth, die Bäume pflanzt
Schulstufe 4. — 5.

Kosten pro Gruppe/Klasse 1.597 €
Ort außerhalb der Schule

Beschreibung

Schüler:innen lernen zunächst die "Menschheitsziele" (SDGs*) kennen. Dann erfinden sie einen Roboter, der eines dieser Probleme lösen hilft. Sie bauen ihn und programmieren seine Geschichte.

 

Dies wirkt auf mehreren Ebenen:

- Die Kinder lernen, dass Technologieentwicklung Sinn stiften kann.

- Für Mädchen wird Technik dadurch interessanter.

- Für Buben wird damit der Konnex von Technik zu Kampf und Krieg durchbrochen, der vielfach bereits früh (durch Spielzeug und nicht altersgerechte Games) etabliert ist.

- Die Kinder kommen von einer konsumierenden Technikhaltung in eine mitgestaltende, produktive Haltung.

 

Die Schüler_innen lernen implizit, dass Technologieentwicklung zur Lösung echter Probleme beitragen soll und nicht zu Technik um der Technik willen.

 

Die Workshops finden monoedukativ (!) statt und sind daher für Mädchen- oder Bubengruppen einer Klasse.

Schulstufe

4. — 5. Schulstufe

Kosten

  • pro Gruppe/Klasse*: 1.597 €
    *Gruppengröße: 8-12 ideal, 6-18 auf Anfrage

Der Preis inkludiert Take-Away-Modelle der Roboter (Lasercut), so dass jedes Kind die eigene Erfindung mit nach Hause nehmen kann. Darüber hinaus ist ein Telefoncoaching zu unseren Unterrichtsmaterialien inkludiert.

Der Workshop wird von (mind.) zwei Trainer_innen durchgeführt.

Zeitraum für Termine auf Anfrage

September 2023 — Juni 2024

Dauer des Angebots:
5 Stunden

Kontakt zur Buchung

Für die Buchung nimmst du direkt mit dem_der Anbieter_in Kontakt auf.

Damit die Verrechnung mit eurem Wiener Bildungschancen-Schulkontingent klappt, musst du bei der Buchung sagen, dass du dieses Angebot über die Wiener Bildungschancen nutzen möchtest.

Stell bitte sicher, dass die zuständige Person an deiner Schule über deine Buchung informiert ist, damit ihr den Überblick über eure Ausgaben behaltet.

https://www.zimd.at/technologiebildung/w…

Andreas Landl ist am besten telefonisch am Nachmittag ab 16 Uhr erreichbar.

Verrechnung

Sobald ein Wiener Bildungschancen-Angebot stattgefunden hat, muss deine Schule die Rechnung im Login-Bereich bestätigen. Die Direktion bekommt ein E-Mail sobald der_die Anbieter_in die Rechnung eingereicht hat. Die Person, die an deiner Schule für Wiener Bildungschancen verantwortlich ist, bestätigt die Rechnung. Dann werden die Kosten von eurem Schulkontingent abgezogen und WIENXTRA wickelt die Bezahlung ab.

Ähnliche Angebote

Warum bist du einzigartig? Ausgebucht

Warum bist du einzigartig?

  • DNA
  • Vererbung
  • Labor
  • Indoor
  • 2.-4. Schulstufe
Mehr erfahren
Games-Workshop für Gruppen Ausgebucht

Games-Workshop für Gruppen

  • digitale Spiele
  • Gender
  • Sozialkompetenz
  • Indoor
  • 3.-8. Schulstufe
Mehr erfahren
Plotting

Plotting

  • Making
  • Digitalisierung
  • Technik und Design
  • Indoor
  • 3.-9. Schulstufe
Mehr erfahren