Let's talk about love

Tut das "Erste Mal" weh? Welches Verhütungsmittel passt zu mir?

Buchungszeitraum: von September 2023 bis Juni 2024 Kontakt zur Buchung
Vier Jugendliche sitzen am Boden und tauschen sich aus.
© aktion leben österreich, 2023 - Alle Workshops sind interaktiv, altersgerecht und respektvoll ausgerichtet. Wir bieten den Jugendlichen Raum für all ihre Fragen, und insbesondere darf der Spaß nicht zu kurz kommen!
Schulstufe 7. — 9.

Kosten pro Gruppe/Klasse 225 €
Ort in deiner Schule

Beschreibung

In diesem Workshop reden wir mit den Jugendlichen über Beziehung, Sexualität, Liebe und den Körper. Der konkrete Schwerpunkt orientiert sich an den Jugendlichen und ihren Fragen. In entspannter, vertraulicher Atmosphäre können folgende Inhalte im Austausch erarbeitet und spielerisch thematisiert werden: Körper & Gefühle, Gewaltprävention, Beziehung, Verhütung & Safer Sex, Selbstbefriedigung, biologisches Körperwissen, Zyklus, Diversität im Kontext der Sexualität, Selbstwert & Kostbarkeit jedes Menschen, sicherer Umgang mit Social Media & Internet (Porno, Sexting etc).

Wie in allen Workshops wird im letzten Workshopteil mit der Black Box, einer anonymen Fragebox, gearbeitet. Alle Fragen werden respektvoll direkt vor Ort beantwortet. Auf Wunsch werden im zweiten Workshopblock geschlechtsspezifische Kleingruppen gebildet.

Eltern werden im Vorfeld mit einem Elternbrief informiert. Wir empfehlen zudem einen Elternabend.

Schulstufe

7. — 9. Schulstufe

Kosten

  • pro Gruppe/Klasse*: 225 €
    *3 Schulstunden mit 2 Referent:innen
  • pro Gruppe/Klasse*: 265 €
    *4 Schulstunden mit 2 Referent:innen

Zeitraum für Termine auf Anfrage

September 2023 — Juni 2024

Dauer des Angebots:
3 - 4 Schulstunden

Information zur Aufsichtspflicht: Bei diesem Angebot ist es Teil des pädagogischen Konzepts, dass die Lehrperson nicht immer und durchgehend anwesend ist. Der_die Anbieter_in hat sich deshalb zu einer zeitnahen Nachbesprechung verpflichtet.

Kontakt zur Buchung

Für die Buchung nimmst du direkt mit dem_der Anbieter_in Kontakt auf.

Damit die Verrechnung mit eurem Wiener Bildungschancen-Schulkontingent klappt, musst du bei der Buchung sagen, dass du dieses Angebot über die Wiener Bildungschancen nutzen möchtest.

Stell bitte sicher, dass die zuständige Person an deiner Schule über deine Buchung informiert ist, damit ihr den Überblick über eure Ausgaben behaltet.

https://www.aktionleben.at/site/informie…

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage! Auf Wunsch kann der Workshop auch in unserem Bildungsraum (1180 Wien, Nähe U6 Alser Straße) durchgeführt werden.

Verrechnung

Sobald ein Wiener Bildungschancen-Angebot stattgefunden hat, muss deine Schule die Rechnung im Login-Bereich bestätigen. Die Direktion bekommt ein E-Mail sobald der_die Anbieter_in die Rechnung eingereicht hat. Die Person, die an deiner Schule für Wiener Bildungschancen verantwortlich ist, bestätigt die Rechnung. Dann werden die Kosten von eurem Schulkontingent abgezogen und WIENXTRA wickelt die Bezahlung ab.

Ähnliche Angebote

Schwul ist kein Schimpfwort!

Schwul ist kein Schimpfwort!

  • Identität
  • LGBTIAQ*
  • Geschlechtervielfalt
  • Schule
  • 1.-9. Schulstufe
Mehr erfahren
Auffrischungskurs-Selbstbehauptungstraining

Auffrischungskurs-Selbstbehauptungstraining

  • Soziales Miteinander
  • Mobbingprävention
  • Potentialentwicklung
  • Schule
  • 1.-9. Schulstufe
Mehr erfahren
Die große Nein-Tonne

Die große Nein-Tonne

  • Gefühle
  • Theaterpädagogik
  • Prävention
  • Schule
  • 1.-2. Schulstufe
Mehr erfahren