Plotting

Fertige Dein selbst designtes Werkstück mit dem Schneidplotter!

Buchungszeitraum: von Jänner bis Juni 2024 Kontakt zur Buchung
Plotting
© Christian Pollek - Plotting
Schulstufe 3. — 9.

Kosten pro Gruppe/Klasse 399 €
Ort außerhalb der Schule

Beschreibung

Plotter sind druckerähnliche Geräte, die digital gespeicherte Graphiken und Zeichnungen auf verschiedene Materialien (Folien oder Papier) stanzen. Die ausgeschnittenen Motive lassen sich auf glatte Oberflächen wie Glasscheiben und die Handyhülle kleben oder auf Textilien pressen.
In diesem Workshop digitalisieren Schüler_innen ihre analogen Entwürfe und optimieren sie für die Umsetzung am Schneidplotter. Dabei machen Schüler_innen ihre ersten Erfahrungen mit digitaler Bildbearbeitung und der Arbeit mit digitaler Fertigungstechnik.
Dieser Workshop kann nach Absprache mit der Lehrperson an den aktuellen Lehrstoff angepasst werden. Das Design kann entweder auf mitgebrachte Baumwolltextilien (T-Shirts, Einkaufstaschen…) oder Papier, Karton oder Klebefolie gebracht werden. Damit kann eine Vielzahl von kreativen Werken geschaffen werden. Die Arbeitsschritte beim Plotten tragen zur altersentsprechenden Entwicklung zahlreicher Kompetenzen aus dem Lehrplänen Technik und Design und Digitale Grundbildung bei.

Schulstufe

3. — 9. Schulstufe

Kosten

  • pro Gruppe/Klasse*: 399 €
    *bis max. 20 Teilnehmer_innen, ab 21 Teilnehmer_innen Aufpreis für zusätzliche Trainer_in

Der Workshop wird standardmäßig von 1 Trainer_in durchgeführt. Bei größeren Gruppen mit mehr als 20 Teilnehmer_innen wird mit zwei Trainer_innen gearbeitet, um ein gutes Betreuungsverhältnis zu wahren. Bei Bereitstellung einer/eines zweiten Trainer_in erhöht sich der Preis um € 200.

Zeitraum für Termine auf Anfrage

Januar 2024 — Juni 2024

Dauer des Angebots:
4 Schulstunden á 50 Minuten

Kontakt zur Buchung

Für die Buchung nimmst du direkt mit dem_der Anbieter_in Kontakt auf.

Damit die Verrechnung mit eurem Wiener Bildungschancen-Schulkontingent klappt, musst du bei der Buchung sagen, dass du dieses Angebot über die Wiener Bildungschancen nutzen möchtest.

Stell bitte sicher, dass die zuständige Person an deiner Schule über deine Buchung informiert ist, damit ihr den Überblick über eure Ausgaben behaltet.

https://futurelearning.at/

Die Schüler_innen nehmen das Werkstück am Ende des Workshops mit. Sollten nicht alle Werkstücke in der Workshop-Zeit fertiggestellt werden können, werden diese von unserem Team nachgereicht.

Verrechnung

Sobald ein Wiener Bildungschancen-Angebot stattgefunden hat, muss deine Schule die Rechnung im Login-Bereich bestätigen. Die Direktion bekommt ein E-Mail sobald der_die Anbieter_in die Rechnung eingereicht hat. Die Person, die an deiner Schule für Wiener Bildungschancen verantwortlich ist, bestätigt die Rechnung. Dann werden die Kosten von eurem Schulkontingent abgezogen und WIENXTRA wickelt die Bezahlung ab.

Beachte auch bitte die gültigen Stornobedingungen der Wiener Bildungchancen.

Ähnliche Angebote

Platinen Programmieren mit dem Micro:Bit

Platinen Programmieren mit dem Micro:Bit

  • Coding
  • Platinen
  • Java-Script
  • Indoor
  • 6.-9. Schulstufe
Mehr erfahren
Experimente mit Trockeneis

Experimente mit Trockeneis

  • Trockeneis
  • Experimente
  • Kälte
  • Schule
  • 3.-6. Schulstufe
Mehr erfahren
Handyfit-Workshop

Handyfit-Workshop

  • Handy & Internet
  • Digitale Medien
  • Soziale Netzwerke
  • Schule
  • 3.-4. Schulstufe
Mehr erfahren