Sprachsensible Kunstvermittlung

Vom Sehen zum Sprechen

Buchungszeitraum: von März bis Juni 2024 Kontakt zur Buchung
Detail eines Gemäldes: Ein Kakadu sitzt auf einem Zweig und hat ein Brombeerblatt im Schnabel. Darunter grüne und blaue Trauben, angeschnittene Melonen und andere Früchte. Rechts im Bild ein Teil einer Marmor Säule.
© Foto Johannes Stoll _ Belvedere, Wien - Johann Knapp, Huldigung an Jacquin, Detail, 1821-1822, Foto Johannes Stoll/ Belvedere, Wien
Schulstufe 1. — 5.

Kosten pro Schüler_in 4,50 €
Ort außerhalb der Schule

Beschreibung

Sprachliche Vielfalt fördern, das Verständnis füreinander stärken und das Museum als Ort der Teilhabe und des Austauschs kennenlernen – die Vermittlungsprogramme für einen sensiblen und anregenden Umgang mit Sprache zielen genau darauf ab.
Anhand haptischer und didaktischer Materialien treten die Kinder mit den Kunstwerken in einen lebendigen Dialog und entdecken spielerisch einen abwechslungsreichen Zugang zur deutschen Sprache. 
 

Vorschule und Primarstufe (5–7 Jahre)

Mit diesem Programm soll das Selbstvertrauen der Kinder im Bereich Kommunikation und Sprache gestärkt werden. Gemeinsam mit der Handpuppe Kakadu werden neue Wörter gesammelt. Die faszinierenden Kunstwerke im Museum regen dazu an, die Gegenstände auf den Gemälden zu benennen und die Verwendung dieser Begriffe durch spielerische Übungen zu festigen. Wir entdecken Obst- und Gemüsesorten, beschreiben Landschaften und tauchen in die Farb- und Glitzerwelt von Gustav Klimt ein. Bei einer kreativen Station im Marmorsaal kann jedes Kind einen Kakadu auf Papier gestalten und mit nach Hause nehmen.
 

Primarstufe bis Sekundarstufe I (8–11 Jahre)

Bei dieser Entdeckungstour durch das Museum füllen die Kinder nach und nach eine WORT-Schatztruhe mit Verben, Adjektiven und Nomen. In den Kunstwerken begegnen ihnen Tiere und Personen, denen sie in Kleingruppen Tätigkeiten und Eigenschaften andichten. Vor den originalen Werken von Gustav Klimt lernen sie die Begriffe der Vergolder Technik kennen und lassen durch den Einsatz ihrer eigenen Körper Bilder lebendig werden. Das Ergebnis wird mit einer Polaroid-Kamera festgehalten!

Schulstufe

1. — 5. Schulstufe

Kosten

  • Pro Kind/SchülerIn*: 4,50 €
    *Maximale Gruppengröße: 35; Maximal 6 Pädagog*innen

Zeitraum für Termine auf Anfrage

März 2024 — Juni 2024

Dauer des Angebots:
90 Minuten

Kontakt zur Buchung

Für die Buchung nimmst du direkt mit dem_der Anbieter_in Kontakt auf.

Damit die Verrechnung mit eurem Wiener Bildungschancen-Schulkontingent klappt, musst du bei der Buchung sagen, dass du dieses Angebot über die Wiener Bildungschancen nutzen möchtest.

Stell bitte sicher, dass die zuständige Person an deiner Schule über deine Buchung informiert ist, damit ihr den Überblick über eure Ausgaben behaltet.

https://www.belvedere.at/veranstaltung/s…

Für Kindergruppen und Schulklassen öffnen wir das Museum schon früher! Bucht euer Vermittlungsprogramm vor den regulären Öffnungszeiten ab 8 Uhr. Bitte gebt bei eurer Buchung das Sprachniveau der Kinder/Schüler*innen im Kommentarfeld „Dauer des Programms und Besonderheiten“ an. Bitte findet euch 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn am jeweiligen Treffpunkt ein.

Verrechnung

Sobald ein Wiener Bildungschancen-Angebot stattgefunden hat, muss deine Schule die Rechnung im Login-Bereich bestätigen. Die Direktion bekommt ein E-Mail sobald der_die Anbieter_in die Rechnung eingereicht hat. Die Person, die an deiner Schule für Wiener Bildungschancen verantwortlich ist, bestätigt die Rechnung. Dann werden die Kosten von eurem Schulkontingent abgezogen und WIENXTRA wickelt die Bezahlung ab.

Beachte auch bitte die gültigen Stornobedingungen der Wiener Bildungchancen.

Ähnliche Angebote

Filmgespräch zum Film THE ORDINARIES

Filmgespräch zum Film THE ORDINARIES

  • Film im Film
  • Figurenkonstellation
  • Satire & Parabel
  • Indoor
  • 9. Schulstufe
Mehr erfahren
Gefühlswelten Ausgebucht

Gefühlswelten

  • Gefühle
  • Theaterpädagogik
  • Gemeinschaft
  • Schule
  • 2.-9. Schulstufe
Mehr erfahren
Lernen in Szenen

Lernen in Szenen

  • Dramapädagogik
  • Mnemotechniken
  • Hirnforschung
  • Schule
  • 3.-6. Schulstufe
Mehr erfahren