Ausgebucht

Motopädagogik macht Schule

2x2 motopädagogischer Vormittag

Buchungszeitraum: von September 2023 bis Juni 2024 Kontakt zur Buchung
Motopädagogik macht Schule: Zwei Kinder beim Turnen
© AKMÖ - Motopädagogik macht Schule
Schulstufe 1. — 4.

Kosten pro Gruppe/Klasse 290 €
Ort in deiner Schule

Beschreibung

Dieses Angebot wird in Kooperation mit einer 2. Partnerklasse gebucht.

Kinder brauchen Platz zum Laufen, Schaukeln, Drehen, Springen und Austoben, sie brauchen Nischen für Ruhe und Entspannung und Materialien zum Bauen und Gestalten.

Mit unseren motopädagogischen Angeboten wollen wir genau diesen Bewegungs- und Entwicklungsbedürfnissen der Kinder Raum und Zeit geben.

Der Nutzen der Intervention ist, dass Kinder über die körperlich sinnliche Erfahrung spielerisch ihre motorischen, kognitiven und sozialen Kompetenzen erweitern. Sie erleben ihre Stärken und Grenzen – die Basis zur Entwicklung von Selbstwert und Selbstvertrauen.

Motopädagog_innen unterstützen und begleiten Kinder bei ihren bewegten und bewegenden Experimenten, sind da, wenn Hilfe gebraucht wird, geben Anregungen und Ideen, sind Spielpartner_innen und Beobachter_innen. Im Mittelpunkt der motopädagogischen Arbeit steht das Kind mit seinen individuellen Bedürfnissen, Ideen und Fähigkeiten.

Je nach Alter, Entwicklungsstand und Interessen der Kinder kann das Thema der Einheit passend ausgewählt und von dem_der zuständigen Lehrer_in bei den Motopädagog_innen angefragt werden.

Themen zur Wahl: Experimentieren – Körper – Material - Sozial

• Bewegungslandschaft

• Experimentieren mit Alltagsmaterial oder Klein- bez. Spielmaterial, das in jedem Turnsaal vorhanden ist

• Bauen, Gestalten, Präsentieren und Bespielen von Wegen / Behausungen / Fahrzeugen ...

• Spiele zum Problemlösen innerhalb der Gruppe

Alle Einheiten werden im für die Motopädagogik typischen Phasenmodell durchgeführt und beinhalten am Beginn der Stunde Laufspiele, im Hauptteil der Stunde Möglichkeiten zur Selbsttätigkeit der Schüler_innen, danach eine Entspannungsphase und abschließend eine Reflexionsrunde mit den Kindern.

Schulstufe

1. — 4. Schulstufe

Kosten

  • pro Gruppe/Klasse*: 290 €
    *2 Klassen an einem Vormittag

Es können mehrere Vormittage gebucht werden.

Der Betrag beinhaltet Vorbereitungszeit, Materialbeschaffung, Fahrtkosten, Aufbau, Organisationspauschale sowie Leitung und Betreuung der Einheiten am Vormittag durch zwei qualifizierte und erfahrene Motopädagog_innen.

Zeitraum für Termine auf Anfrage

September 2023 — Juni 2024 Ausgebucht

Dauer des Angebots:
2 UE pro Klasse + 1 UE Vorbereitungszeit

Kontakt zur Buchung

Für die Buchung nimmst du direkt mit dem_der Anbieter_in Kontakt auf.

Damit die Verrechnung mit eurem Wiener Bildungschancen-Schulkontingent klappt, musst du bei der Buchung sagen, dass du dieses Angebot über die Wiener Bildungschancen nutzen möchtest.

Stell bitte sicher, dass die zuständige Person an deiner Schule über deine Buchung informiert ist, damit ihr den Überblick über eure Ausgaben behaltet.

https://akmoe.at/angebote/motopaedagogik…

Buchung von 2 Klassen an einem Vormittag

Verrechnung

Sobald ein Wiener Bildungschancen-Angebot stattgefunden hat, muss deine Schule die Rechnung im Login-Bereich bestätigen. Die Direktion bekommt ein E-Mail sobald der_die Anbieter_in die Rechnung eingereicht hat. Die Person, die an deiner Schule für Wiener Bildungschancen verantwortlich ist, bestätigt die Rechnung. Dann werden die Kosten von eurem Schulkontingent abgezogen und WIENXTRA wickelt die Bezahlung ab.

Beachte auch bitte die gültigen Stornobedingungen der Wiener Bildungchancen.

Ähnliche Angebote

Mädchenfußball

Mädchenfußball

  • Mädchensport
  • Mädchenfußball
  • Schule
  • 1.-9. Schulstufe
Mehr erfahren
Zeit für die Klassengemeinschaft

Zeit für die Klassengemeinschaft

  • Beziehungsarbeit
  • Gemeinschaftspflege
  • Spiel und Spaß
  • Outdoor
  • 1.-9. Schulstufe
Mehr erfahren
Abenteuer:Bewegung

Abenteuer:Bewegung

  • Freude an Bewegung
  • Kohärenzgefühl
  • Gerätelandschaften
  • Schule
  • 1.-4. Schulstufe
Mehr erfahren