Vom Samenkorn zum Pflänzchen

Meine Mini-Anzuchtstation

Buchungszeitraum: von April bis Juni 2024 Kontakt zur Buchung
zu sehen sind verschiedene Pflanzensamen, eine Anzuchtstation und kleine Pflänzchen
© Katharina Frühwirt - Meine Mini-Anzuchtstation
Schulstufe 1. — 5.

Kosten pro Gruppe/Klasse 250 €
Ort außerhalb der Schule

Beschreibung

In diesem Workshop bastelt jedes Kind einen eigenen Anzuchtkasten und bestückt diesen mit verschiedenen Samen, die dann zuhause weiter wachsen können. Die Kinder lernen, wie man von gereiften Früchten Samen abnimmt und wie aus diesen kleine Pflänzchen gezüchtet werden können, die dann in größeren Pflanzgefäßen oder einem Beet zu früchtetragenden Pflanzen werden.

Mitbringen:

  • ein paar gereinigte, leere Joughurtbecher oder kleine Becher anderer Produkte

Alle anderen Materialien bekommen die Kinder im Workshop. Wir verwenden ausschließlich im Alltag anfallende Anpflanzgefäße, da bei Workshops im Recycling-Kosmos Wiederverwertung an oberster Stelle steht.

Mit Sorgfalt und Geduld können die Kinder die Erfahrung machen, eigenes Gemüse zu ernten ohne viel Geld für Samen oder Zubehör auszugeben. Es braucht nur eine Fensterbank, viel Wasser und Sonne und schon beißt man im Sommer in die selbst angepflanzten Tomaten.

Schulstufe

1. — 5. Schulstufe

Kosten

  • pro Gruppe/Klasse*: 250 €
    *Gruppengröße max. 25 Kinder

Bei Buchung von Workshops des Recycling-Kosmos im Rahmen des Programms Bildungschancen von WIENXTRA gelten folgende Stornoregelungen als akzeptiert:

o Stornierungen ab 3 Werktage vor Veranstaltungsbeginn: 50% der

Veranstaltungskosten

o Stornierung am Veranstaltungstag oder Fernbleiben ohne Stornierung: 100% der

Veranstaltungskosten

Wobei auch die Stornierungskosten von den Bildungschancen getragen werden und nicht von den Schulen übernommen werden müssen! Die Kosten werden allerdings vom Schulkontingent abgezogen.

Zeitraum für Termine auf Anfrage

April 2024 — Juni 2024

Dauer des Angebots:
2 Stunden

Kontakt zur Buchung

Für die Buchung nimmst du direkt mit dem_der Anbieter_in Kontakt auf.

Damit die Verrechnung mit eurem Wiener Bildungschancen-Schulkontingent klappt, musst du bei der Buchung sagen, dass du dieses Angebot über die Wiener Bildungschancen nutzen möchtest.

Stell bitte sicher, dass die zuständige Person an deiner Schule über deine Buchung informiert ist, damit ihr den Überblick über eure Ausgaben behaltet.

Verrechnung

Sobald ein Wiener Bildungschancen-Angebot stattgefunden hat, muss deine Schule die Rechnung im Login-Bereich bestätigen. Die Direktion bekommt ein E-Mail sobald der_die Anbieter_in die Rechnung eingereicht hat. Die Person, die an deiner Schule für Wiener Bildungschancen verantwortlich ist, bestätigt die Rechnung. Dann werden die Kosten von eurem Schulkontingent abgezogen und WIENXTRA wickelt die Bezahlung ab.

Beachte auch bitte die gültigen Stornobedingungen der Wiener Bildungchancen.

Ähnliche Angebote

Experimente für junge Forscher_innen

Experimente für junge Forscher_innen

  • Trockeneis
  • Experimente
  • Kinder
  • Schule
  • 1.-2. Schulstufe
Mehr erfahren
Naturforschungsworkshop Wienerberg Ausgebucht

Naturforschungsworkshop Wienerberg

  • Umwelt
  • Garten
  • Pflanzen
  • Outdoor
  • 1.-7. Schulstufe
Mehr erfahren
Die Zukunft als Dilemma

Die Zukunft als Dilemma

  • Nachhaltigkeit
  • Umwelt
  • Politik
  • Schule
  • 3.-9. Schulstufe
Mehr erfahren