Failstunde - für eine positive Fehlerkultur!

Wir erarbeiten einen positiven Umgang mit Fehlern aller Art

Buchungszeitraum: von September 2023 bis Juni 2024 Kontakt zur Buchung
zu sehen ist eine Tafel auf der eine Mindmap zum Thema Fehler gemalt wurde
© Tobias Vees - Fehlerwolke
Schulstufe 1. — 9.

Kosten pro Gruppe/Klasse 390 €
Ort in deiner Schule

Beschreibung

In der Failstunde lernen Kinder und Jugendliche einen gesunden Umgang mit Fehlern. Sie sollen dabei Selbstvertrauen gewinnen, Fehler als Chance sehen und die Angst vor Neuem verlieren. Sie sollen an Fehlern aktiv wachsen und experimentieren dürfen. So wollen wir ganzheitliches Lernen, Innovation und Toleranz fördern. Im sicheren, pädagogischen Rahmen werden Krisensituationen geschaffen, damit Resilienz aufgebaut werden kann. 

In der Failstunde arbeiten wir größtenteils mit Theaterpädagogik, aber auch andere Sparten der Kunstpädagogik lassen wir einfließen. Da man sich beim Theater in einer Probensituation befindet, hat man die Freiheit, verschiedene Szenarien einfach einmal auszuprobieren. Wir hüpfen von Fehler zu Fehler und geben nicht auf. Wir machen das mit Mut und Spaß. So befreien wir Fehler von ihrer Scham. Wir setzen sie bewusst ein und brechen Regeln. So gelingt es, die positiven Eigenschaften des Fehlermachens aufzudecken. Sie geben uns die Chance zu reflektieren, andere Sichtweisen zu entdecken, einen neuen Blickwinkel zu gewinnen. Dadurch lehren sie uns mehr Verständnis und tragen zu unserer Empathiefähigkeit bei.

Wir sehen Fehler als Tool zur Kunst der Selbstreflexion. 

  • Wieso fühle ich so? 
  • Was hätte ich ändern können? 
  • Was lerne ich für die Zukunft? 

Denn nur so wachsen wir als Mensch. So trainieren die Kinder und Jugendlichen Selbstvertrauen und führen ein glücklicheres, selbstbestimmtes Leben. Sie trauen sich zu, die Welt zu verändern, ohne Angst vor dem Scheitern. 

Wir bereiten durch die Failstunde junge Menschen auf die komplexen Herausforderungen der Zukunft vor. 

Schulstufe

1. — 9. Schulstufe

Kosten

  • pro Gruppe/Klasse*: 390 €
    *Einzelworkshop (3h)
  • pro Gruppe/Klasse*: 1.950 €
    *Projektwoche (5 x 3h)

Mit jeder Gruppe/Klasse arbeiten immer zwei Pädagog_innen

Zeitraum für Termine auf Anfrage

September 2023 — Juni 2024

Dauer des Angebots:
Einzelworkshop (3h), Projektwoche (15h)

Kontakt zur Buchung

Für die Buchung nimmst du direkt mit dem_der Anbieter_in Kontakt auf.

Damit die Verrechnung mit eurem Wiener Bildungschancen-Schulkontingent klappt, musst du bei der Buchung sagen, dass du dieses Angebot über die Wiener Bildungschancen nutzen möchtest.

Stell bitte sicher, dass die zuständige Person an deiner Schule über deine Buchung informiert ist, damit ihr den Überblick über eure Ausgaben behaltet.

https://failstunde.at

Mit uns kannst du nichts falsch machen :)

Verrechnung

Sobald ein Wiener Bildungschancen-Angebot stattgefunden hat, muss deine Schule die Rechnung im Login-Bereich bestätigen. Die Direktion bekommt ein E-Mail sobald der_die Anbieter_in die Rechnung eingereicht hat. Die Person, die an deiner Schule für Wiener Bildungschancen verantwortlich ist, bestätigt die Rechnung. Dann werden die Kosten von eurem Schulkontingent abgezogen und WIENXTRA wickelt die Bezahlung ab.

Beachte auch bitte die gültigen Stornobedingungen der Wiener Bildungchancen.

Ähnliche Angebote

Abschlusskonzert für Streetdanceworkshop

Abschlusskonzert für Streetdanceworkshop

  • Mobbing
  • Talent
  • Schulfest
  • Schule
  • 1.-9. Schulstufe
Mehr erfahren
A, B, C Alles über den Hund

A, B, C Alles über den Hund

  • Umwelt
  • Hund
  • Tiergestützt
  • Schule
  • 1.-9. Schulstufe
Mehr erfahren
#LOVE

#LOVE

  • Pubertät
  • Sexualpädagogik
  • Aufklärung
  • Schule
  • 6.-9. Schulstufe
Mehr erfahren