Coding und Robotik für die Sekundarstufe 1

Programmierung von Lego-Robotern (EV3 und Spike Prime)

Buchungszeitraum: von Juli 2024 bis Juli 2025 Kontakt zur Buchung
Programmierung  von Lego-Robotern
© Paul Szepannek - Programmierung von Lego-Robotern
Schulstufe 5. — 9.

Kosten pro Gruppe/Klasse 349 €
Ort außerhalb der Schule

Beschreibung

Lerne spielerisch Programmieren (Lego EV3 und Lego Spike Prime)!

Mit Hilfe der Block-Programmiersprache EV3-Classroom auf der Basis von Scratch werden Jugendlichen die ersten Begriffe des Programmierens und algorithmischen Denkens nähergebracht. Aufgaben unterschiedlichen Schwierigkeitsgrades erlauben eine Binnendifferenzierung des Workshops für Programmier-Neulinge und fortgeschrittenen Programmierer_innen. Schritt für Schritt werden die Roboter programmiert, vom einfachen Fahren bis zu komplexeren Aufgaben mit Sensoren (Ultraschall, Licht).

Schulstufe

5. — 9. Schulstufe

Kosten

  • pro Gruppe/Klasse*: 349 €
    *bis max. 12 Teilnehmer_innen, ab 13 Teilnehmer_innen Aufpreis für zusätzliche Trainer_in, bei Kursort Schule fällt ebenfalls ein Aufpreis an

Der Workshop wird je nach Gruppengröße von ein bis zwei Trainer_innen durchgeführt. Bei Bereitstellung einer/eines zweiten Trainer_in ab der/dem 13. Teilnehmer_in erhöht sich der Preis um € 150.

Bei Abhaltung am Schulstandort erhöht sich der Preis um € 100 für Aufbau, Installation, Fahrt- und Transportkosten.

Zeitraum für Termine auf Anfrage

Juli 2024 — Juli 2025

Dauer des Angebots:
3 Schulstunden á 50 Min.

Kontakt zur Buchung

Für die Buchung nimmst du direkt mit dem_der Anbieter_in Kontakt auf.

Damit die Verrechnung mit eurem Wiener Bildungschancen-Schulkontingent klappt, musst du bei der Buchung sagen, dass du dieses Angebot über die Wiener Bildungschancen nutzen möchtest.

Stell bitte sicher, dass die zuständige Person an deiner Schule über deine Buchung informiert ist, damit ihr den Überblick über eure Ausgaben behaltet.

https://futurelearning.at/angebote/angeb…

Dieser Workshop kann sowohl im Future Learning Lab (empfohlen!) als auch an Ihrem Schulstandort abgehalten werden. Für den Workshop werden hauseigene mobile Geräte mit vorinstallierten Programmen und anonymen Accounts bereit gestellt, damit die Teilnehmer_innen keine persönlichen Daten und Registrierungen verwenden müssen.

Verrechnung

Sobald ein Wiener Bildungschancen-Angebot stattgefunden hat, muss deine Schule die Rechnung im Login-Bereich bestätigen. Die Direktion bekommt ein E-Mail sobald der_die Anbieter_in die Rechnung eingereicht hat. Die Person, die an deiner Schule für Wiener Bildungschancen verantwortlich ist, bestätigt die Rechnung. Dann werden die Kosten von eurem Schulkontingent abgezogen und WIENXTRA wickelt die Bezahlung ab.

Beachte auch bitte die gültigen Stornobedingungen der Wiener Bildungchancen.

Ähnliche Angebote

Science Lab: Chemie

Science Lab: Chemie

  • Polymerisation
  • Chemie
  • Langkettig
  • Indoor
  • 1.-9. Schulstufe
Mehr erfahren
Cyber-Mobbing

Cyber-Mobbing

  • Cyber-Mobbing
  • Hass im Netz
  • Hilfestellung
  • Schule
  • 1.-9. Schulstufe
Mehr erfahren
Science Lab: Luft

Science Lab: Luft

  • Trockeneis
  • CO2
  • Kohlenstoffdioxid
  • Indoor
  • 1.-9. Schulstufe
Mehr erfahren