Raufen, rangeln, Kräfte messen

Motorik, soziale Kompetenzen und Selbstwert spielerisch steigern

Buchungszeitraum: von September 2024 bis Juni 2025 Kontakt zur Buchung
© Mut tut gut - Fair miteinander kämpfen, sich an Regeln halten.
Schulstufe 1. — 4.

Kosten pro Gruppe/Klasse 80 €
Ort in deiner Schule

Beschreibung

Miteinander Raufen und Rangeln bzw. Ringen und Zweikämpfen ist ein wichtiger Aspekt kindlicher Sozialisation. Kinder lernen beim Zweikämpfen das Umgehen mit eigener und fremder Aggression, sie erfahren unmittelbare körperliche Kraft, sie lernen das Verarbeiten von Sieg und Niederlage, sie entwickeln Selbstdisziplin und verbessern ihre Wahrnehmungsfähigkeit im Umgang mit anderen. Ganz spielerisch wird ihre Körperspannung und Koordination verbessert. Im Gegeneinander muss es dabei immer fair, nach Regeln und ohne Verletzungen zugehen.

Beim Kämpfen im Bewegungs- und Sportunterricht erscheint die Entwicklung folgender Fähigkeiten besonders bedeutsam, weil sie entscheidend zur Gesundheitskompetenz beitragen:

  • Fairness und verantwortliches Handeln gegenüber anderen
  • Selbstdisziplin und Aggressionskontrolle
  • Sensible Wahrnehmungsfähigkeiten im Umgang mit sich und anderen
  • Verbesserung der Motorik
  • Verbesserung des Umgangs mit Gefahren und Risiken

Alle diese Fähigkeiten ermöglichen es Kindern, den Anforderungen und Herausforderungen des Lebens wirksam und erfolgreich zu begegnen. Beim Ringen und Kämpfen als einem „Grundbedürfnis“ von Kindern können diese Ressourcen entwickelt und verstärkt werden. Und Raufen und Rangeln ist eine besonders einfache Chance zur Prävention von Sturzunfällen, denn dabei können

  • Handlungsstrategien entwickelt werden, um Stürze unbeschadet zu überstehen und
  • hilfreiche Falltechniken aus den Zweikampfsportarten erlernt und geübt werden.

Schulstufe

1. — 4. Schulstufe

Kosten

  • pro Gruppe/Klasse*: 80 €
    *min. 10 - max. 30 Kinder

Sollten mehrere Klassen an einem Vormittag mitmachen, reduziert sich der Preis pro Schulstunde und Klasse auf € 75.

Zeitraum für Termine auf Anfrage

September 2024 — Juni 2025

Dauer des Angebots:
1 Schulstunde

Kontakt zur Buchung

Für die Buchung nimmst du direkt mit dem_der Anbieter_in Kontakt auf.

Damit die Verrechnung mit eurem Wiener Bildungschancen-Schulkontingent klappt, musst du bei der Buchung sagen, dass du dieses Angebot über die Wiener Bildungschancen nutzen möchtest.

Stell bitte sicher, dass die zuständige Person an deiner Schule über deine Buchung informiert ist, damit ihr den Überblick über eure Ausgaben behaltet.

https://muttutgut.at

Bitte rufen Sie mich gerne jederzeit an oder schreiben mir ein Email oder SMS. Falls ich nicht abheben kann, bitte auf die Mobilbox sprechen, ich rufe zeitgerecht zurück. Falls Sie einen Wunschvormittag haben, dann teilen Sie mir diesen bitte mit, dann kann ich Ihnen passende Terminvorschläge schicken.

Verrechnung

Sobald ein Wiener Bildungschancen-Angebot stattgefunden hat, muss deine Schule die Rechnung im Login-Bereich bestätigen. Die Direktion bekommt ein E-Mail sobald der_die Anbieter_in die Rechnung eingereicht hat. Die Person, die an deiner Schule für Wiener Bildungschancen verantwortlich ist, bestätigt die Rechnung. Dann werden die Kosten von eurem Schulkontingent abgezogen und WIENXTRA wickelt die Bezahlung ab.

Beachte auch bitte die gültigen Stornobedingungen der Wiener Bildungchancen.

Ähnliche Angebote

Abenteuer:Bewegung

Abenteuer:Bewegung

  • Freude an Bewegung
  • Kohärenzgefühl
  • Gerätelandschaften
  • Schule
  • 1.-4. Schulstufe
Mehr erfahren
Mut tut gut!

Mut tut gut!

  • Selbsteinschätzung
  • Bewegungssicherheit
  • Risikoeinschätzung
  • Schule
  • 1.-4. Schulstufe
Mehr erfahren
Nachhaltiges Gehirntraining im Unterricht

Nachhaltiges Gehirntraining im Unterricht

  • Spaß
  • Geniale Übungen
  • 7-10 min pro Tag
  • Schule
  • 2.-9. Schulstufe
Mehr erfahren