Prävention gegen sexualisierte Gewalt - light

Schutz vor sexualisierter Gewalt im bewegtem Unterricht (5 Einheiten)

Buchungszeitraum: von Juli 2024 bis Juli 2025 Kontakt zur Buchung
Ein Kind schlägt auf einen digitalen Schlagpolster
© Ferdinand Kainz - Durch die digitale Kraftmessung lernen Kinder, das Mädchen und Buben bis zum 12. Lebensjahr gleich stark sind.
Schulstufe 1. — 4.

Kosten pro Gruppe/Klasse 540 €
Ort in deiner Schule

Beschreibung

Eine weit verbreitete Angst ist der Fremde, der Kinder entführt und missbraucht. Allerdings findet Missbrauch vor allem in der Familie und im Bekanntenkreis statt. Auch unter Kindern gibt es Gewalt und Aggression. Eine mögliche Antwort auf diese Probleme könnte dieser Kurs sein. 
Im Kurs lernen die Kinder Gefahren zu erkennen und zu vermeiden, rechtzeitig Hilfe zu holen, ihren Standpunkt selbstsicher zu behaupten, sich mit Köpfchen und Selbstbewusstsein zu verteidigen, auch in dem Wissen, dass es 100 % Sicherheit nicht geben kann. 
Inhalte: 

  • Prävention durch Information: Begriff der Notwehr, Gefühle als Warnsignale, Mein Körper gehört mir, Nein sagen, gute und schlechte Geheimnisse, Wer darf mich wo angreifen, Wohin laufe ich wenn es gefährlich wird, Hilfe holen
  • Prävention durch Wahrnehmungs- und Verhaltenstraining: Einsatz von Körpersprache und Stimme, Erkennen möglicherweise gefährlicher Situationen, Strategien und Verhalten im Konflikt, “Rettungsinseln“ auf dem täglichen Weg der Kinder
  • Selbstsicherheit durch Erfahren der eigenen Stärke: Rangeln und Raufen, Digitale Schlagkraftmessung
  • Selbstsicherheit durch Erfahren der eigenen Fähigkeiten: Sicheres Fallen und Rollen von und über Hindernisse, lautes Schreien
  • Selbstbehauptung durch Selbstverteidigung: Natürlich gegen Gleichaltrige. Kinder bis zum 12. Lebensjahr können sich nicht gegen Erwachsene mit Kampfsporttechniken wehren. Wir zeigen den Kindern was sie machen sollen, wenn der Täter erwachsen ist. Die Kinder werden in den Kursen nicht sexuell aufgeklärt. Die Kinder lernen ein einfaches System um zu überprüfen, ob eine Berührung in Ordnung ist oder nicht.

Schulstufe

1. — 4. Schulstufe

Kosten

  • pro Gruppe/Klasse*: 540 €
    *Maximal 27 Kinder pro Klasse

Zeitraum für Termine auf Anfrage

Juli 2024 — Juli 2025

Dauer des Angebots:
1 Einheit pro Woche pro Klasse / 5 Einheiten insgesamt

Kontakt zur Buchung

Für die Buchung nimmst du direkt mit dem_der Anbieter_in Kontakt auf.

Damit die Verrechnung mit eurem Wiener Bildungschancen-Schulkontingent klappt, musst du bei der Buchung sagen, dass du dieses Angebot über die Wiener Bildungschancen nutzen möchtest.

Stell bitte sicher, dass die zuständige Person an deiner Schule über deine Buchung informiert ist, damit ihr den Überblick über eure Ausgaben behaltet.

https://www.sicherheit4kids.at/kursanfra…

Wir freuen uns auch über telefonische Anfragen.

Verrechnung

Sobald ein Wiener Bildungschancen-Angebot stattgefunden hat, muss deine Schule die Rechnung im Login-Bereich bestätigen. Die Direktion bekommt ein E-Mail sobald der_die Anbieter_in die Rechnung eingereicht hat. Die Person, die an deiner Schule für Wiener Bildungschancen verantwortlich ist, bestätigt die Rechnung. Dann werden die Kosten von eurem Schulkontingent abgezogen und WIENXTRA wickelt die Bezahlung ab.

Beachte auch bitte die gültigen Stornobedingungen der Wiener Bildungchancen.

Ähnliche Angebote

Wir sind Klasse

Wir sind Klasse

  • Sozialkompetenz
  • Tiergestützt
  • Achtsamkeit
  • Outdoor
  • 1.-9. Schulstufe
Mehr erfahren
Die große Nein-Tonne

Die große Nein-Tonne

  • Gefühle
  • Theaterpädagogik
  • Prävention
  • Schule
  • 1.-2. Schulstufe
Mehr erfahren
Social Lab: in der Haut eines anderen

Social Lab: in der Haut eines anderen

  • Lebensalter
  • Rollstuhl
  • RealCare Babys
  • Indoor
  • 5.-9. Schulstufe
Mehr erfahren