Yoga und Achtsamkeit im Schulalltag

Aufeinander achten, Emotionen regulieren, besser konzentrieren

Buchungszeitraum: von Juli 2024 bis Juli 2025 Kontakt zur Buchung
Bild von Hannah Schrems, lächelnd beim Yoga
© Barbara Eisl - Mehr Entspannung und Konzentration durch Yoga
Schulstufe 1. — 6.

Kosten pro Gruppe/Klasse 250 €
Ort in deiner Schule

Beschreibung

Lehrkräfte begleiten Schüler_innen auch in ihrer Persönlichkeitsentwicklung, durch Gruppendynamiken, Konflikte, Ängste etc. und haben dafür aber wenig Raum, als auch Unterstützung vom System. 

Das Yoga- und Achtsamkeitstraining fördert die emotionale Selbstregulation, beeinflusst die Aufmerksamkeits- und Konzentrationsfähigkeit positiv, ermöglicht sozial-emotionales Lernen, reduziert Stress und ist deshalb besonders gesundheitsfördernd. 

Die förderlichen Aspekte des Achtsamkeitstraining betrifft die Entwicklung der Schüler_innen, genauso wie die der Lehrer_innen und das Klassenklima an sich. Außerdem stärken Schüler_innen Selbstbewusstsein, Resilienz und Konfliktfähigkeit und dies sind schließlich Lebenskompetenzen. Es werden Methoden eingeführt und angewandt, die auch gut im Schulalltag umsetzbar und einsetzbar sind und zwischendurch auflockern können, als auch die Konzentrationsfähigkeit wieder fördern und regulierend wirken, sollte gerade eine Dysregulation bei einzelnen Schüler_innen oder der Gruppe gegeben sein. 

Schulstufe

1. — 6. Schulstufe

Kosten

  • pro Gruppe/Klasse*: 250 €
    *Maximal 25 Schüler_innen

Zeitraum für Termine auf Anfrage

Juli 2024 — Juli 2025

Dauer des Angebots:
2h

Kontakt zur Buchung

Für die Buchung nimmst du direkt mit dem_der Anbieter_in Kontakt auf.

Damit die Verrechnung mit eurem Wiener Bildungschancen-Schulkontingent klappt, musst du bei der Buchung sagen, dass du dieses Angebot über die Wiener Bildungschancen nutzen möchtest.

Stell bitte sicher, dass die zuständige Person an deiner Schule über deine Buchung informiert ist, damit ihr den Überblick über eure Ausgaben behaltet.

Telefonisch ist für mich am einfachsten, dann können wir kurz auch über die Klasse und Räumlichkeiten sprechen.

Verrechnung

Sobald ein Wiener Bildungschancen-Angebot stattgefunden hat, muss deine Schule die Rechnung im Login-Bereich bestätigen. Die Direktion bekommt ein E-Mail sobald der_die Anbieter_in die Rechnung eingereicht hat. Die Person, die an deiner Schule für Wiener Bildungschancen verantwortlich ist, bestätigt die Rechnung. Dann werden die Kosten von eurem Schulkontingent abgezogen und WIENXTRA wickelt die Bezahlung ab.

Beachte auch bitte die gültigen Stornobedingungen der Wiener Bildungchancen.

Ähnliche Angebote

Selfcare-Time

Selfcare-Time

  • Yoga, Mentaltraining
  • Entspannung
  • Achtsamkeit
  • Schule
  • 1.-9. Schulstufe
Mehr erfahren
Ernährung & Gesundheit

Ernährung & Gesundheit

  • Ernährung
  • Pflanzlich
  • Nachhaltig
  • Schule
  • 1.-9. Schulstufe
Mehr erfahren
PEP Pädagogisches Entlastungs-Programm

PEP Pädagogisches Entlastungs-Programm

  • Entlastung
  • Entspannung
  • gezielte Bewegung
  • Schule
  • 1.-4. Schulstufe
Mehr erfahren