Suchtprävention

Rausch und Risiko

Buchungszeitraum: von Juli 2024 bis Juli 2025 Kontakt zur Buchung
© Walter Skokanitsch
Schulstufe 6. — 9.

Kosten pro Gruppe/Klasse 620 €
Ort in deiner Schule

Beschreibung

Wir kommen mit zwei ausgebildeten Rausch- und Risikopädagogen zu Ihnen an die Schule.
Am Vormittag werden die Themen Risiko und Rausch besprochen, Informationen über substanzgebundene und -ungebundene Süchte ausgetauscht, sowie Erfahrungen der Schüler_innen thematisiert. Der Zugang ist offen und spielerisch. Die Themen und Vorerfahrungen der Schüler_innen, wie z.B. Gruppendruck, werden aufgegriffen und gemeinsam bearbeitet.
Am Nachmittag sind wir außerhalb der Schule in Kleingruppen unterwegs. Mittels City Bound Aufgaben wird den Schüler_innen ermöglicht ihre eigenen Stärken und Schwächen zu erfahren und diese in ihre persönliche Lebenskompetenz zu integrieren.
Durch Kleingruppenaktivitäten werden die Klassengemeinschaft und die Mitschüler_innen als unterstützende Ressourcen wahrgenommen und die Eigenverantwortung gestärkt.

Schulstufe

6. — 9. Schulstufe

Kosten

  • pro Gruppe/Klasse*: 620 €
    *Im Preis inkludiert ist die Anfahrt, sämtliche Materialkosten und ein telefonisches Vorgespräch.

Zeitraum für Termine auf Anfrage

Juli 2024 — Juli 2025

Dauer des Angebots:
5 Stunden

Information zur Aufsichtspflicht: Bei diesem Angebot ist es Teil des pädagogischen Konzepts, dass die Lehrperson nicht immer und durchgehend anwesend ist. Der_die Anbieter_in hat sich deshalb zu einer zeitnahen Nachbesprechung verpflichtet.

Kontakt zur Buchung

Für die Buchung nimmst du direkt mit dem_der Anbieter_in Kontakt auf.

Damit die Verrechnung mit eurem Wiener Bildungschancen-Schulkontingent klappt, musst du bei der Buchung sagen, dass du dieses Angebot über die Wiener Bildungschancen nutzen möchtest.

Stell bitte sicher, dass die zuständige Person an deiner Schule über deine Buchung informiert ist, damit ihr den Überblick über eure Ausgaben behaltet.

Verrechnung

Sobald ein Wiener Bildungschancen-Angebot stattgefunden hat, muss deine Schule die Rechnung im Login-Bereich bestätigen. Die Direktion bekommt ein E-Mail sobald der_die Anbieter_in die Rechnung eingereicht hat. Die Person, die an deiner Schule für Wiener Bildungschancen verantwortlich ist, bestätigt die Rechnung. Dann werden die Kosten von eurem Schulkontingent abgezogen und WIENXTRA wickelt die Bezahlung ab.

Beachte auch bitte die gültigen Stornobedingungen der Wiener Bildungchancen.

Ähnliche Angebote

Selfcare-Time

Selfcare-Time

  • Yoga, Mentaltraining
  • Entspannung
  • Achtsamkeit
  • Schule
  • 1.-9. Schulstufe
Mehr erfahren
Ernährung & Gesundheit

Ernährung & Gesundheit

  • Ernährung
  • Pflanzlich
  • Nachhaltig
  • Schule
  • 1.-9. Schulstufe
Mehr erfahren
PEP Pädagogisches Entlastungs-Programm

PEP Pädagogisches Entlastungs-Programm

  • Entlastung
  • Entspannung
  • gezielte Bewegung
  • Schule
  • 1.-4. Schulstufe
Mehr erfahren