Ausgebucht

"Draußen" Programmreihe

Die Vielfalt der Natur mit allen Sinnen erforschen

Buchungszeitraum: von Februar bis Juni 2024 Kontakt zur Buchung
Es ist warm und sonnig. Auf dem Boden liegt eine blaue Decke, auf die wir von oben blicken. Die Sonne scheint darauf und man bemerkt Schatten von Blättern. Rundherum sitzen Kinder, von denen man die Hände und/oder Füße oder Knie sieht. In der Mitte liegt ein Papierfarbkreis, der durch Linien in 6 Tortenstücke geteilt ist. Jedes Stück hat eine andere Farbe, die Primärfarben Gelb, Rot und Blau, sowie die Sekundärfarben Orange, Grün und Violett. Die Farben sind jedoch sehr hell. In jedem Farbfeld liegt ein Buntstift der entsprechenden Farbe. Außerdem sind violette und gelbe Blumen, verschiedene gelbe und grüne Blätter und kleine braune Steckerln zu sehen, die zu den passenden Farbfeldern dazugelegt sind. Ebenso sieht man einen Föhrenzapfen, der etwas abseits auf der Decke liegt.
© Privat
Schulstufe 1. — 4.

Kosten pro Gruppe/Klasse 240 €
Ort außerhalb der Schule

Beschreibung

Lernen mit und in der Natur stärkt nicht nur die soziale Kompetenz, sondern auch die personale, es ist gesund und führt zu einer Wechselwirkung zwischen Lernenden und den verschiedenen Objekten der Natur selbst. Konkrete Aktivitäten fördern die Auseinandersetzung mit der natürlichen Umwelt und sensibilisieren für Natur- und Umweltschutz, sowie eine empathische Haltung gegenüber allen Lebewesen. Das Erkennen der Bedeutung von Pflanzen und Tieren für uns Menschen fördert die Beziehung zur Natur und den Wunsch, diese zu schützen.

 

Inhalt: Wir erkunden die Natur mit allen Sinnen.

Die Schüler_innen:

- erforschen die Vielfalt der Natur erkundend und beobachtend

- sammeln Pflanzen aus unserer unmittelbaren Umgebung auf achtsame Weise

- betrachten deren Aufbau, benennen die Pflanzenteile und ordnen diese

- untersuchen Merkmale von Lebewesen und deren Lebensräume (Park, Wiese, Fluss, Waldrand)

- führen erste Experimente durch, wie das Fliegen lassen von Samen

- lauschen den Geräuschen der Natur und entwickeln „natürliche“ Musikinstrumente

- sammeln individuelle Naturobjekte und berichten darüber

- gestalten ein „Naturkunstwerk“ und eröffnen gemeinsam eine Vernissage

 

Schwerpunkte/Ergänzungen je nach Thema/Wunsch:

- Sprache und Kommunikation, Medienkompetenz (Pflanzenbestimmungsapp)

- Sprache und Literatur

- Naturwissenschaft und Mathematik: Arbeiten mit Größen und Zahlen

- geometrische Formen und Figuren erkennen, benennen und darstellen

- Bewegung, Gesundheit und Gemeinschaft: gesunde Lebensführung

- Mensch und Gesundheit: Körper und Sinneswahrnehmung

- Nachhaltigkeit, Verantwortung und Ernährung

- Kreativität und Gestaltung: Kreativität entfalten

- Umgebung, Raum und Orientierung: Anfertigen einer Landkarte

- Erfassen von Zeitabläufen: die Entwicklung der Pflanzen im Laufe eines Jahres

Schulstufe

1. — 4. Schulstufe

Kosten

  • pro Gruppe/Klasse: 240 €

Im Preis inbegriffen sind sämtliche Unterlagen.

Zeitraum für Termine auf Anfrage

Februar 2024 — Juni 2024 Ausgebucht

Dauer des Angebots:
Die Dauer beträgt zwischen 2 bis 3 Unterrichtseinheiten.

Kontakt zur Buchung

Für die Buchung nimmst du direkt mit dem_der Anbieter_in Kontakt auf.

Damit die Verrechnung mit eurem Wiener Bildungschancen-Schulkontingent klappt, musst du bei der Buchung sagen, dass du dieses Angebot über die Wiener Bildungschancen nutzen möchtest.

Stell bitte sicher, dass die zuständige Person an deiner Schule über deine Buchung informiert ist, damit ihr den Überblick über eure Ausgaben behaltet.

https://www.fragaria-verlag.at/naturwork…

Liebe Lehrpersonen! Für die Outdoor-Veranstaltung sind feste Schuhe, eine dem Wetter entsprechende Kleidung (Regenschutz, Sonnenschutz, Insektenschutz, etc.) und ein Getränk im Gepäck notwendig. Ich schicke Ihnen bei der Anfrage gerne eine komplette Liste zu.

Verrechnung

Sobald ein Wiener Bildungschancen-Angebot stattgefunden hat, muss deine Schule die Rechnung im Login-Bereich bestätigen. Die Direktion bekommt ein E-Mail sobald der_die Anbieter_in die Rechnung eingereicht hat. Die Person, die an deiner Schule für Wiener Bildungschancen verantwortlich ist, bestätigt die Rechnung. Dann werden die Kosten von eurem Schulkontingent abgezogen und WIENXTRA wickelt die Bezahlung ab.

Beachte auch bitte die gültigen Stornobedingungen der Wiener Bildungchancen.

Ähnliche Angebote

Gewaltfreie Kommunikation mit Rap & Beatbox

Gewaltfreie Kommunikation mit Rap & Beatbox

  • Gewaltfrei
  • Gefühle & Emotionen
  • Musik: Rap & Beatbox
  • Schule
  • 1.-9. Schulstufe
Mehr erfahren
Platinen Programmieren mit dem Micro:Bit

Platinen Programmieren mit dem Micro:Bit

  • Coding
  • Platinen
  • Java-Script
  • Indoor
  • 6.-9. Schulstufe
Mehr erfahren
Schwul ist kein Schimpfwort!

Schwul ist kein Schimpfwort!

  • Identität
  • LGBTIAQ*
  • Geschlechtervielfalt
  • Schule
  • 1.-9. Schulstufe
Mehr erfahren