Ausgetrunken - Abgefahren

Upcycling macht Spaß! Workshop für die 1.-4. Schulstufe

Buchungszeitraum: von Februar bis Juni 2024 Kontakt zur Buchung
Milchpackung, Fahrradschlauch, Lochzange, Ösenzange, Schere, Ösen, Schlüsselringe
© Regina Lustig, 2024 - Material und Werkzeug für den Workshop Ausgetrunken-Abgefahren
Schulstufe 1. — 4.

Kosten pro Gruppe/Klasse 220 €
Ort außerhalb der Schule

Beschreibung

Aus alt mach neu: Wir nutzen vorhandes Material und sparen so den Neukauf. Scheinbar nutzlose Abfälle werden zu neuen, individuellen Gebrauchsgegenständen. Aus Getränkekartons entstehen kleine Geldbörsen und Notizhefte, aus Fahrradschläuchen gestalten wir stylische Schlüsselanhänger und lustige Lesezeichen. Die Werke eigenen sich auch gut als persönliche Geschenke und können anschließend gleich vor Ort in Upcyclingmaterial verpackt werden.

Geldbörsen werden nach vorgegebenen Modellen gefertigt,  Schlüsselanhänger und Lesezeichen können individuell gestaltet und ausgeführt werden. 

Den Kindern soll ein Bewusstsein für das im Alltag verwendete Material vermittelt werden. Daher sollen alle Kinder bitte nach Möglichkeit mitbringen:

  • je ein oder zwei 1 Liter Saft- oder Milchpackungen (gut ausgewaschen, nicht zugeschraubt, nicht zusammengedrückt)

Schulstufe

1. — 4. Schulstufe

Kosten

  • pro Gruppe/Klasse: 220 €

Inklusive Bastelmaterial und Raummiete

Zeitraum für Termine auf Anfrage

Februar 2024 — Juni 2024

Dauer des Angebots:
1,5 Stunden

Kontakt zur Buchung

Für die Buchung nimmst du direkt mit dem_der Anbieter_in Kontakt auf.

Damit die Verrechnung mit eurem Wiener Bildungschancen-Schulkontingent klappt, musst du bei der Buchung sagen, dass du dieses Angebot über die Wiener Bildungschancen nutzen möchtest.

Stell bitte sicher, dass die zuständige Person an deiner Schule über deine Buchung informiert ist, damit ihr den Überblick über eure Ausgaben behaltet.

Bei Buchung von Workshops des Recycling-Kosmos im Rahmen des Programms Bildungschancen von WIENXTRA gelten folgende Stornoregelungen als akzeptiert: Stornierungen ab 3 Werktage vor Veranstaltungsbeginn: 50% der Veranstaltungskosten Stornierung am Veranstaltungstag oder Fernbleiben ohne Stornierung: 100% der Veranstaltungskosten Wobei auch die Stornierungskosten von den Bildungschancen getragen werden und nicht von den Schulen übernommen werden müssen! Die Kosten werden allerdings vom Schulkontingent abgezogen.

Verrechnung

Sobald ein Wiener Bildungschancen-Angebot stattgefunden hat, muss deine Schule die Rechnung im Login-Bereich bestätigen. Die Direktion bekommt ein E-Mail sobald der_die Anbieter_in die Rechnung eingereicht hat. Die Person, die an deiner Schule für Wiener Bildungschancen verantwortlich ist, bestätigt die Rechnung. Dann werden die Kosten von eurem Schulkontingent abgezogen und WIENXTRA wickelt die Bezahlung ab.

Beachte auch bitte die gültigen Stornobedingungen der Wiener Bildungchancen.

Ähnliche Angebote

Gewaltfreie Kommunikation mit Rap & Beatbox

Gewaltfreie Kommunikation mit Rap & Beatbox

  • Gewaltfrei
  • Gefühle & Emotionen
  • Musik: Rap & Beatbox
  • Schule
  • 1.-9. Schulstufe
Mehr erfahren
Experimente mit Trockeneis

Experimente mit Trockeneis

  • Trockeneis
  • Experimente
  • Kälte
  • Schule
  • 3.-6. Schulstufe
Mehr erfahren
Merlin Klimatag

Merlin Klimatag

  • Klimawandel
  • Erneuerbare Energie
  • Stationenbetrieb
  • Schule
  • 3.-9. Schulstufe
Mehr erfahren