Mischen, Trennen, Stoff erkennen

11 bis 14 Jahre

Buchungszeitraum: von September 2024 bis Juli 2025 Kontakt zur Buchung
Jugendliche untersuchen verschiedene chemische Stoffe
© Vienna Open Lab - Vienna Open Lab Workshop
Schulstufe 6. — 8.

Kosten pro Schüler_in 9 €
Ort außerhalb der Schule

Beschreibung

Besuchen Sie uns mit Ihren Schulklassen im Vienna Open Lab. Wir geben ganzjährig Einblick in den Arbeitsalltag eines molekularbiologischen Forschungslabors – mit spezifischen Programmen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Mitmachen ist dabei oberste Devise. In authentischer Laborumgebung können die Teilnehmenden grundlegende Labortechniken selbst ausprobieren. Gemeinsam mit jungen Wissenschaftler_innen führen die Besucher_innen verschiedenste Experimente durch und entdecken dabei Wissenswertes zu den Bereichen Genetik, Gentechnik und Biotechnologie.

In dem Workshop "Mischen, Trennen, Stoff erkennen" geht es um Folgendes:

In der Chemie dreht sich alles um Stoffe - alle Dinge, die uns umgeben, sind aus Stoffen aufgebaut - Wie man sie unterscheidet, wie man als Chemiker_in unbekannte Stoffe bestimmt und wie man Cola entfärbt, erfährst du in diesem Praktikum.

Untersuche verschiedene unbekannte Stoffe und bestimme sie anhand ihrer Eigenschaften. So geschult kannst du dann Ordnung in das riesige Mischmasch aus Stoffen bringen. Dein Auftrag lautet ein Gemisch aus fünf Stoffen wieder zu trennen. Aber Vorsicht: Nur die korrekten Trennverfahren - in der richtigen Reihenfolge eingesetzt - führen zum Ziel.

Wichtige Information: Aufgrund des Konzepts des "Forschenden Lernens" ist der Zeitplan nicht 100 % einschätzbar. Die maximale Dauer des Kurses beträgt daher 3 Stunden - Minimaldauer etwa 2,5 Stunden.

Schulstufe

6. — 8. Schulstufe

Kosten

  • Pro Kind/SchülerIn*: 9 €
    *10 bis 30 SchülerInnen

minimale TN-Zahl: 10 / maximale TN-Zahl: 30

Zeitraum für Termine auf Anfrage

September 2024 — Juli 2025

Dauer des Angebots:
3 h

Kontakt zur Buchung

Für die Buchung nimmst du direkt mit dem_der Anbieter_in Kontakt auf.

Damit die Verrechnung mit eurem Wiener Bildungschancen-Schulkontingent klappt, musst du bei der Buchung sagen, dass du dieses Angebot über die Wiener Bildungschancen nutzen möchtest.

Stell bitte sicher, dass die zuständige Person an deiner Schule über deine Buchung informiert ist, damit ihr den Überblick über eure Ausgaben behaltet.

https://www.viennaopenlab.at/de/programm…

Bitte geben Sie im Nachrichtenfeld "Wiener Bildungschancen" an, wenn Sie Ihr Kontingent einlösen möchten.

Verrechnung

Sobald ein Wiener Bildungschancen-Angebot stattgefunden hat, muss deine Schule die Rechnung im Login-Bereich bestätigen. Die Direktion bekommt ein E-Mail sobald der_die Anbieter_in die Rechnung eingereicht hat. Die Person, die an deiner Schule für Wiener Bildungschancen verantwortlich ist, bestätigt die Rechnung. Dann werden die Kosten von eurem Schulkontingent abgezogen und WIENXTRA wickelt die Bezahlung ab.

Beachte auch bitte die gültigen Stornobedingungen der Wiener Bildungchancen.

Ähnliche Angebote

Das Windrad-Battle für unsere Zukunft

Das Windrad-Battle für unsere Zukunft

  • Windkraftgeneratoren
  • Energie-Battle
  • Energieerhaltung
  • Indoor
  • 5.-9. Schulstufe
Mehr erfahren
Not CO2L!

Not CO2L!

  • CO2
  • Klimawandel
  • Nachhaltigkeit
  • Indoor
  • 6.-9. Schulstufe
Mehr erfahren
Wasser marsch - spannende Flüssigkeit

Wasser marsch - spannende Flüssigkeit

  • Wasser
  • Oberflächenspannung
  • Experimente
  • Indoor
  • 1. Schulstufe
Mehr erfahren