Töpfern ist Klasse

Vom Ton zum Geschirr: Eine Selbsterfahrung für Kinder und Jugendliche

Buchungszeitraum: von Juli 2024 bis Juli 2025 Kontakt zur Buchung
Auf dem Bild ist ein Kind zu sehen, dass ein selbst getöpfertes Stück mit Glasurfarben und Pinseln bemalt. Im Hintergrund sind weitere Kinder aus der Gruppe zu sehen, die dasselbe tun.
© polivphoto/Phillip Eder - Vom Ton zum Geschirr: Eine Selbsterfahrung für Kinder!
Schulstufe 1. — 9.

Kosten pro Gruppe/Klasse 599 €
Ort außerhalb der Schule

Beschreibung

In einem 1,5-stündigen Workshop wird den Kindern und Jugendlichen der Prozess der Keramikherstellung nicht nur erklärt, sondern sie werden es selbst erleben. Hierfür findet zunächst eine kurze Einführung (ca. 15 Minuten) in die Welt unseres Töpferstudios und den dort geltenden Regeln statt, bevor der Klasse von der Kursleiterin demonstriert wird, wie sie ein Gefäß (Tasse oder Schüssel) mit ihren eigenen Händen mit der Daumendrucktechnik (keine Töpferscheibe!) töpfern können.
Dann sind auch bereits die Kinder selbst an der Reihe und gestalten aus ihrer eigenen Kugel Ton ihr persönliches Gefäß. Während des Schaffungsprozesses stehen die Kursleiter:innen unterstützend zur Seite, wobei es kein Richtig oder Falsch geben wird. Jedes Kind soll sich in seiner eigenen Kreativität ausleben und Spaß an der Sache selbst haben. 
Sobald alle Kinder mit ihrem Gefäß fertig sind, können sie dieses auch noch selbst bemalen. Hierfür erhalten sie ihre eigenen Pinsel und eine Farbpalette (in der bereits Farben sind) und können nochmals in der Gestaltung ihres ganz persönlichen Keramikstücks kreativ werden.
Nach dem Workshop werden die Stücke der gesamten Klasse durch Mitarbeiter_innen der Töpferei fertiggestellt. Etwa nach 3 Wochen kann die Lehrkraft oder eine andere befugte Person die Stücke der gesamten Klasse innerhalb der regulären Öffnungszeiten im Studio abholen kommen.

Schulstufe

1. — 9. Schulstufe

Kosten

  • pro Gruppe/Klasse*: 599 €
    *Es handelt sich um einen Pauschalpreis für eine Klasse. Es gibt keine Mindestanzahl, jedoch können aufgrund des Platzes max. 25 Kinder teilnehmen. Pro Kind wird 1 Stück getöpfert und ist im Preis inklusive. Der Lehrkörper unterstützt die Kinder bitte.

Zeitraum für Termine auf Anfrage

Juli 2024 — Juli 2025

Dauer des Angebots:
1,5 Stunden

Kontakt zur Buchung

Für die Buchung nimmst du direkt mit dem_der Anbieter_in Kontakt auf.

Damit die Verrechnung mit eurem Wiener Bildungschancen-Schulkontingent klappt, musst du bei der Buchung sagen, dass du dieses Angebot über die Wiener Bildungschancen nutzen möchtest.

Stell bitte sicher, dass die zuständige Person an deiner Schule über deine Buchung informiert ist, damit ihr den Überblick über eure Ausgaben behaltet.

Termine können telefonisch oder per E-Mail angefragt und vereinbart werden.

Verrechnung

Sobald ein Wiener Bildungschancen-Angebot stattgefunden hat, muss deine Schule die Rechnung im Login-Bereich bestätigen. Die Direktion bekommt ein E-Mail sobald der_die Anbieter_in die Rechnung eingereicht hat. Die Person, die an deiner Schule für Wiener Bildungschancen verantwortlich ist, bestätigt die Rechnung. Dann werden die Kosten von eurem Schulkontingent abgezogen und WIENXTRA wickelt die Bezahlung ab.

Beachte auch bitte die gültigen Stornobedingungen der Wiener Bildungchancen.

Ähnliche Angebote

ABC Atelier – Unser Klassen-ABC-Buch DIGITAL!

ABC Atelier – Unser Klassen-ABC-Buch DIGITAL!

  • ABC Sprache Deutsch
  • Kreativ fördern Buch
  • Klassengemeinschaft
  • Schule
  • 1.-8. Schulstufe
Mehr erfahren
Graffiti Workshop am Donaukanal!

Graffiti Workshop am Donaukanal!

  • Graffiti
  • Streetart
  • Sprayen
  • Outdoor
  • 5.-9. Schulstufe
Mehr erfahren
Lernen durch Dramapädagogik

Lernen durch Dramapädagogik

  • Kreativität
  • Konzentration
  • Theaterpädagogik
  • Schule
  • 2.-9. Schulstufe
Mehr erfahren