Wir sind Klasse

Tiergestützte Förderung der Sozialkompetenz

Buchungszeitraum: von Juli 2024 bis Juli 2025 Kontakt zur Buchung
Kinder und Kaninchen im überdachten Gehege.
© Ina Keckstein 2023 - Eine dritte Klasse zu Besuch bei unseren Kaninchen.
Schulstufe 1. — 9.

Kosten pro Gruppe/Klasse 350 €
Ort außerhalb der Schule

Beschreibung

Bei diesem Workshop steht die Förderung des Gemeinschaftsgefühls und der Sozialkompetenzen der Teilnehmenden im Vordergrund.
Die Kinder lernen in entspanntem Setting und mit professioneller Begleitung die unterschiedlichen Tierarten des Hofes kennen. 
Das Training unserer Tiere basiert auf positiver Verstärkung, auch bekannt unter dem Begriff „Clickertraining“. Aversive Methoden lehnen wir ab und die Vermittlung dieser Grundhaltung ist wichtige Basis unserer Angebote. Der wertschätzende Umgang mit den Tieren ist Modell für die Gestaltung von Beziehungen mit anderen Menschen.
Die Kinder treten in ihrem eigenen Tempo mit den Tieren in Kontakt und eignen sich spielerisch Wissen rund um die Haltung und Kommunikation der unterschiedlichen Tierarten an. Sie lernen die alltäglichen Abläufe am Hof kennen und dürfen Aufgaben übernehmen und ausprobieren. Unser weitläufiges Spielplatzgelände bietet außerdem die Möglichkeit zur freien Spielzeit und wird dem Bewegungsbedürfnis von Kindern gerecht.
In einer Klassengemeinschaft ist der Umgang miteinander optimalerweise von Höflichkeit, Empathie und einer vertrauensvollen Atmosphäre geprägt.
Die Bedürfnisse anderer zu erkennen und auf diese einzugehen und dabei gleichzeitig seine eigenen Grenzen zu wahren, erfordert viel Übung und Reflexion.
Die Kommunikation und das Training von Tieren über positive Verstärkung unterstützen Kinder und Jugendliche dabei diese Kompetenzen zu erwerben bzw. zu stärken. Kooperationsspiele sind ebenso ein wichtiges Element des Angebots und fördern den Zusammenhalt und die Konfliktfähigkeit der Gruppe.

Schulstufe

1. — 9. Schulstufe

Kosten

  • pro Gruppe/Klasse*: 350 €
    *bis zu 10 Kinder
  • pro Gruppe/Klasse*: 500 €
    *bis zu 25 Kinder (bei Buchung von mindestens 2 Terminen: 400 € pro Termin)

Auch größere Gruppen sind auf auf Anfrage möglich!

Zeitraum für Termine auf Anfrage

Juli 2024 — Juli 2025

Dauer des Angebots:
2,5 Stunden

Kontakt zur Buchung

Für die Buchung nimmst du direkt mit dem_der Anbieter_in Kontakt auf.

Damit die Verrechnung mit eurem Wiener Bildungschancen-Schulkontingent klappt, musst du bei der Buchung sagen, dass du dieses Angebot über die Wiener Bildungschancen nutzen möchtest.

Stell bitte sicher, dass die zuständige Person an deiner Schule über deine Buchung informiert ist, damit ihr den Überblick über eure Ausgaben behaltet.

Verrechnung

Sobald ein Wiener Bildungschancen-Angebot stattgefunden hat, muss deine Schule die Rechnung im Login-Bereich bestätigen. Die Direktion bekommt ein E-Mail sobald der_die Anbieter_in die Rechnung eingereicht hat. Die Person, die an deiner Schule für Wiener Bildungschancen verantwortlich ist, bestätigt die Rechnung. Dann werden die Kosten von eurem Schulkontingent abgezogen und WIENXTRA wickelt die Bezahlung ab.

Beachte auch bitte die gültigen Stornobedingungen der Wiener Bildungchancen.

Ähnliche Angebote

Essen für morgen

Essen für morgen

  • Klimaschutz
  • Ernährung
  • Nachhaltigkeit
  • Schule
  • 3.-4. Schulstufe
Mehr erfahren
Stop Cyber-Mobbing & Hate Speech

Stop Cyber-Mobbing & Hate Speech

  • Zivilcourage 2.0
  • Cyber-Mobbing
  • Hate Speech
  • Schule
  • 5.-9. Schulstufe
Mehr erfahren
Stopp! Nein! Grenzen setzen

Stopp! Nein! Grenzen setzen

  • Grenzen setzen
  • aufeinander achten
  • Grenzen wahren
  • Schule
  • 1.-8. Schulstufe
Mehr erfahren