Mein Körper gehört mir

(Gewalt-)Präventionsprogramm gegen sexuellen Missbrauch an Kindern

Buchungszeitraum: von September 2023 bis Juni 2024 Kontakt zur Buchung
© Zentrum für Gewaltprävention - Busszene aus Mein Körper gehört mir
Schulstufe 3. — 4.

Kosten pro Gruppe/Klasse 1.715 €
Ort in deiner Schule

Beschreibung

„Mein Körper gehört mir“ ist ein seit 2001 angebotenes, wissenschaftlich evaluiertes Gewaltpräventionskonzept gegen sexuellen Kindesmissbrauch.

 

Die drei Teile des interaktiven Programms werden den Kindern im Beisein der Klassenlehrer_innen für jede Klasse getrennt im Wochenabstand und in einem separaten Raum gezeigt. Das ist erforderlich, um den Kindern das Verlassen dieses Raumes, in dem nach der Aufführung viele Emotionen „schwingen“, zu ermöglichen. Jeder Teil des Programms dauert bis zu einer Schulstunde. Für dieses mobile Programm gibt es keine technischen Voraussetzungen.

 

Die kurzen Szenen von „Mein Körper gehört mir!“ schildern Situationen, in denen die körperlichen Grenzen von Kindern überschritten und verletzt werden und thematisieren Facetten sexueller Gewalt; dabei sind sie nah am Alltag erzählt. So können die Kinder leicht nachvollziehen, wie andere Buben und Mädchen ihre Nein-Gefühle erkennen und sie können beobachten, wie sie Hilfe suchen und finden.

 

Zwei speziell geschulte Theaterpädagog_innen leiten dann gemeinsam mit den Kindern aus dem Gesehenen Handlungsmöglichkeiten für die Kinder her. somit wechseln die Theaterpädagog_innen zwischen der Spielebene und der Moderationsebene.

 

Da die Termine im Abstand von jeweils einer Woche stattfinden, ist genügend Zeit für die Spieler_innen einen von Empathie geprägten Kontakt zu den Kindern herzustellen. Da die Spieler_innen jeweils einen ganzen Vormittag in der Schule sind, besteht für die Kinder auch die Möglichkeit, in den Schulpausen bei Bedarf auch 1:1 mit den Spieler_innen zu sprechen.

 

Bevor die Schüler_innen gestärkt werden, werden die drei Teile an einem Lehrer_innen- und Eltern-Abend aufgeführt. Es gibt eine Einführung in das Thema „Sexueller Missbrauch” und zu Präventionsmöglichkeiten in Schule, Erziehung und Familie. Am Ende wird eine Diskussion ermöglicht, die von einer/einem Expert_in geleitet wird. Jeder Anwesende erhält einen Ratgeber, in dem viele weitere Informationen vermittelt werden.

Schulstufe

3. — 4. Schulstufe

Kosten

  • pro Gruppe/Klasse*: 1.715 €
    *Gesamtpreis für 2 bis 4 Klassen
  • pro Gruppe/Klasse*: 1.995 €
    *Gesamtpreis für 5 Klassen
  • pro Gruppe/Klasse*: 2.995 €
    *Gesamtpreis für 6-8 Klassen mit 1 gemeinsamen Elternabend
  • pro Gruppe/Klasse*: 3.300 €
    *Gesamtpreis für 6-8 Klassen mit 2 getrennten Elternabenden

Die Gesamtkosten für dieses Programm inkludieren den Elternabend / die Elternabende, drei Aufführungen für jede Klasse getrennt, Elternbroschüre, Koordination, Organisation, die Honorare für die Referent_innen und die Fahrtkosten.

 

In Kombination bei gleichzeitiger Buchung von „Die große Nein-Tonne“ werden bei "Mein Körper gehört mir"

EUR -100,- Nachlass gewährt.

Zeitraum für Termine auf Anfrage

September 2023 — Juni 2024

Dauer des Angebots:
3 Schulstunden pro Klasse und ein Eltern/Lehrer_innen-Abend

Kontakt zur Buchung

Für die Buchung nimmst du direkt mit dem_der Anbieter_in Kontakt auf.

Damit die Verrechnung mit eurem Wiener Bildungschancen-Schulkontingent klappt, musst du bei der Buchung sagen, dass du dieses Angebot über die Wiener Bildungschancen nutzen möchtest.

Stell bitte sicher, dass die zuständige Person an deiner Schule über deine Buchung informiert ist, damit ihr den Überblick über eure Ausgaben behaltet.

Büroöffnungszeiten 08:00 - 12:00 Uhr Weitere Informationen finden Sie unter www.aktiv4u.at

Verrechnung

Sobald ein Wiener Bildungschancen-Angebot stattgefunden hat, muss deine Schule die Rechnung im Login-Bereich bestätigen. Die Direktion bekommt ein E-Mail sobald der_die Anbieter_in die Rechnung eingereicht hat. Die Person, die an deiner Schule für Wiener Bildungschancen verantwortlich ist, bestätigt die Rechnung. Dann werden die Kosten von eurem Schulkontingent abgezogen und WIENXTRA wickelt die Bezahlung ab.

Beachte auch bitte die gültigen Stornobedingungen der Wiener Bildungchancen.

Ähnliche Angebote

Filmgespräch zum Film THE ORDINARIES

Filmgespräch zum Film THE ORDINARIES

  • Film im Film
  • Figurenkonstellation
  • Satire & Parabel
  • Indoor
  • 9. Schulstufe
Mehr erfahren
Baumwoll- & Mode Workshop

Baumwoll- & Mode Workshop

  • Baumwolle
  • Lieferkette
  • Mode
  • Schule
  • 4.-9. Schulstufe
Mehr erfahren
Mädchenfußball

Mädchenfußball

  • Mädchensport
  • Mädchenfußball
  • Schule
  • 1.-9. Schulstufe
Mehr erfahren