Naturforschungsworkshop Wienerberg

Was wächst denn da? – Die fabelhafte Welt der Pflanzen

Buchungszeitraum: von Juli 2024 bis Juli 2025 Kontakt zur Buchung
Kind mit Schaufel im Garten
© Romrodinka - Ackerhelden - Naturforschungsworkshop
Schulstufe 1. — 7.

Kosten pro Schüler_in 10 €
Ort außerhalb der Schule

Beschreibung

Was passiert in der Natur im Sommer, im Herbst oder im Frühling? Warum verändert sich die Natur und wie können wir erkennen, was da vor sich geht?

Ein experimentgetragener Workshop über Naturzusammenhänge und Pflanzen. Wir lernen, was diese brauchen, um zu wachsen und was im Garten so alles passiert – zwischen Tieren im Boden und dem Regen, der auf ihn fällt, ist es ganz schön bunt und spannend in der Welt der Gärten. Mit Sinnes- und Forschungsübungen und an Mikroskopierstationen untersuchen wir Pflanzen und erleben die Kreisläufe der Natur gemeinsam hautnah. 

Die Workshopinhalte werden saisonal gestaltet.
Die Workshops enthalten:

  • Einführungsspiele
  • Spannende Naturexperimente
  • Themenbezogene Bewegungsspiele zum Auspowern
  • Sinnesübungen zum Staunen und Selbst erleben

Der Workshop wird in 3 unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen angeboten. Diese können nach Buchung in Absprache und dem Alter der Kinder entsprechend gewählt werden.
Empfehlung: 

  • Niedrigste Stufe: 1. - 2. Schulstufe (Keine bis geringe Lesefähigkeit) 
  • Mittlere Stufe 3. - 4./5. Schulstufe (Kombinationsaufgaben und Lesefähigkeit) 
  • Höchste Stufe 5./6. - 7. Schulstufe (Eigenständige Forschungsaufgaben und Konzentration) 

Der Workshop findet in unserem Workshopbereich im Bio-Gemüsegarten am Wienerberg statt.

Wir möchten in unseren Workshops Kindern die Natur durch Faszination, Spaß und gefördertem Entdeckergeist näherbringen. Dafür werden wir kreativ und entwickeln fortlaufend interaktive und veranschaulichende Experimente. Wir arbeiten mit und in der Natur, erleben Wissenschaft im kleinen Format und stellen gemeinsam Hypothesen auf.

Da wir in unseren Workshops mit Interaktionen der Selbsterfahrung durch Sinneswahrnehmungen arbeiten, können auch Kinder am Workshop gut teilnehmen, die Deutsch nicht fließend beherrschen.

Workshoptermine: Der Workshop kann ab Schuljahresbeginn bis 08.11.2024 und wieder ab dem 14.04.2025 bis Schuljahresende gebucht werden.

Schulstufe

1. — 7. Schulstufe

Kosten

  • Pro Kind/SchülerIn*: 10 €
    *Gruppengröße: bis 35 Teilnehmer:innen möglich (Mindestpreis 200 Euro)

Gerne können die folgenden Uhrzeiten für Workshops gebucht werden:

1. Workshop-Zeit: 08:50 - 10:30 Uhr

2. Workshop-Zeit: 10:50 - 12:30 Uhr

3. Workshop-Zeit: 12:50 - 14:30 Uhr

Sollten die angegeben Workshop-Zeiten nicht möglich sein, bieten wir darüber hinaus auch eine verkürzte Workshop-Option (nach Absprache) an. Wir bitten hier um persönliche Kontaktaufnahme um dies zu besprechen.

Zeitraum für Termine auf Anfrage

Juli 2024 — Juli 2025

Dauer des Angebots:
100 Minuten

Kontakt zur Buchung

Für die Buchung nimmst du direkt mit dem_der Anbieter_in Kontakt auf.

Damit die Verrechnung mit eurem Wiener Bildungschancen-Schulkontingent klappt, musst du bei der Buchung sagen, dass du dieses Angebot über die Wiener Bildungschancen nutzen möchtest.

Stell bitte sicher, dass die zuständige Person an deiner Schule über deine Buchung informiert ist, damit ihr den Überblick über eure Ausgaben behaltet.

Gerne gehen wir auf individuelle Bedürfnisse der Kinder ein, wenn Sie uns diese im Vorfeld mitteilen. Unsere Workshopbereiche sind mit Sonnensegeln überdacht. Wir bitten Sie, Ihre Klasse daran zu erinnern, wetterbeständige Kleidung und Sonnenschutz zu tragen. Gerne können sich alle eine Jause einpacken. In der Mitte des Workshops gibt es eine kurze Pause, in dieser kann die Jause gegessen werden. In unserem Garten befindet sich kein Mülleimer, wir bitten deshalb alle Personen mitgebrachten Müll wieder mitzunehmen. Eine Toilette befindet sich direkt am Treffpunkt, diese kann vor Workshopbeginn und nach Workshopende gern gemeinsam besucht werden. Alle Informationen zu dem genauen Standort hierzu senden wir gern bei der Buchung per Mail direkt zu.

Verrechnung

Sobald ein Wiener Bildungschancen-Angebot stattgefunden hat, muss deine Schule die Rechnung im Login-Bereich bestätigen. Die Direktion bekommt ein E-Mail sobald der_die Anbieter_in die Rechnung eingereicht hat. Die Person, die an deiner Schule für Wiener Bildungschancen verantwortlich ist, bestätigt die Rechnung. Dann werden die Kosten von eurem Schulkontingent abgezogen und WIENXTRA wickelt die Bezahlung ab.

Beachte auch bitte die gültigen Stornobedingungen der Wiener Bildungchancen.

Ähnliche Angebote

Wir sind Klasse

Wir sind Klasse

  • Sozialkompetenz
  • Tiergestützt
  • Achtsamkeit
  • Outdoor
  • 1.-9. Schulstufe
Mehr erfahren
Achatschnecken, Asseln und Co.

Achatschnecken, Asseln und Co.

  • Klimaaktivisten
  • Umweltbildung
  • Insekten
  • Schule
  • 1.-9. Schulstufe
Mehr erfahren
"Draußen" Programmreihe

"Draußen" Programmreihe

  • Naturerfahrung
  • Pflanzen und Tiere
  • Biodiversität
  • Outdoor
  • 1.-4. Schulstufe
Mehr erfahren