Boys do(n't) cry

Ein Blick auf Männlichkeit(en)

Buchungszeitraum: von Februar bis Juni 2024 Kontakt zur Buchung
zu sehen sind mehrere Buben in einem Klassenraum, die verschiedenen Übungen machen
© Philipp Leeb - Workshop für Buben
Schulstufe 4. — 9.

Kosten pro Gruppe/Klasse 450 €
Ort in deiner Schule

Beschreibung

Bubenarbeit kann Räume eröffnen, in denen es die Möglichkeit gibt, die eigenen Bilder von Menschen unterschiedlicher Geschlechteridentitäten und Lebensentwürfen zu hinterfragen. Buben sollen sich positiv und vorurteilsfrei in Beziehung zu anderen Menschen setzen können und die Qualitäten einer gleichberechtigten und gewaltfreien Partnerschaft und Kollegialität kennen. Sie können erfahren, wie wichtig die Versorgung eigener und anderer Bedürfnisse ist. Später haben sie als Väter vielleicht schon das notwendige Wissen, um ihr Kind unterstützend und identitätsstärkend zu erziehen. In der späteren Arbeit haben sie das Potenzial für Konfliktmanagement und diversitätsgerechtem Denken, sodass sie die Chancen und Möglichkeiten von Frauen als gleich wahrnehmen können. 
Ein Blick hinter die männlichen Kulissen soll sichtbar machen, was männliche Geschlechtsidentität abseits vom gängigen Klischee sein kann. Die Selbstreflexion über rollenspezifisches Denken in der Gruppe ermöglicht den Buben auch einen Zugang zu gewaltpräventivem Denken.

Nur für Buben*. 

Schulstufe

4. — 9. Schulstufe

Kosten

  • pro Gruppe/Klasse: 450 €

*Dieser Workshop ist nur für Buben. Ergänzend kann ein Angebot für Mädchen organisiert werden. Dies wird jedoch nicht über die Wiener Bildungschancen verrechnet.

Bitte nehmen Sie dafür und für alle anderen Anfragen per Mail Kontakt mit philipp@poika.at auf. Die Anfragen werden an die Trainer_innen weitergegeben. Diese nehmen Kontakt mit der Lehrperson auf und vereinbaren einen Termin für den Workshop. Außerdem wird eine Vorbesprechung vereinbart. Im Anschluss an den bzw. die Workshop(s) findet eine Nachbesprechung statt.

Zeitraum für Termine auf Anfrage

Februar 2024 — Juni 2024

Dauer des Angebots:
3 Unterrichtseinheiten

Kontakt zur Buchung

Für die Buchung nimmst du direkt mit dem_der Anbieter_in Kontakt auf.

Damit die Verrechnung mit eurem Wiener Bildungschancen-Schulkontingent klappt, musst du bei der Buchung sagen, dass du dieses Angebot über die Wiener Bildungschancen nutzen möchtest.

Stell bitte sicher, dass die zuständige Person an deiner Schule über deine Buchung informiert ist, damit ihr den Überblick über eure Ausgaben behaltet.

*Dieser Workshop ist nur für Buben. Ergänzend kann ein Angebot für Mädchen organisiert werden. Dies wird jedoch nicht über die Wiener Bildungschancen verrechnet. Bitte nehmen Sie dafür und für alle anderen Anfragen per Mail Kontakt mit philipp@poika.at auf. Die Anfragen werden an die Trainer_innen weitergegeben. Diese nehmen Kontakt mit der Lehrperson auf und vereinbaren einen Termin für den Workshop. Außerdem wird eine Vorbesprechung vereinbart. Im Anschluss an den bzw. die Workshop(s) findet eine Nachbesprechung statt.

Verrechnung

Sobald ein Wiener Bildungschancen-Angebot stattgefunden hat, muss deine Schule die Rechnung im Login-Bereich bestätigen. Die Direktion bekommt ein E-Mail sobald der_die Anbieter_in die Rechnung eingereicht hat. Die Person, die an deiner Schule für Wiener Bildungschancen verantwortlich ist, bestätigt die Rechnung. Dann werden die Kosten von eurem Schulkontingent abgezogen und WIENXTRA wickelt die Bezahlung ab.

Beachte auch bitte die gültigen Stornobedingungen der Wiener Bildungchancen.

Ähnliche Angebote

Filmgespräch zum Film THE ORDINARIES

Filmgespräch zum Film THE ORDINARIES

  • Film im Film
  • Figurenkonstellation
  • Satire & Parabel
  • Indoor
  • 9. Schulstufe
Mehr erfahren
Baumwoll- & Mode Workshop

Baumwoll- & Mode Workshop

  • Baumwolle
  • Lieferkette
  • Mode
  • Schule
  • 4.-9. Schulstufe
Mehr erfahren
Mädchenfußball

Mädchenfußball

  • Mädchensport
  • Mädchenfußball
  • Schule
  • 1.-9. Schulstufe
Mehr erfahren