Märchen/Rollenspiele

Mit Märchen die Kindheit begleiten und leichter groß werden

Buchungszeitraum: von März bis Juni 2024 Kontakt zur Buchung
Auf dem Bild ist der Kopf eines grauen Wolfes aus dem WSC Ernstbrunn zu sehen. Sein Maul ist halb geöffnet, er schaut recht freundlich und interessiert drein, gar nicht furchteinflößend. Er steht stellvertretend für die viele Tiere, die in Märchen eine Rolle spielen.
© Andrea Schweiger - In diesem Workshopangebot (zwischen einmalig drei Stunden oder über einen längeren Zeitraum) beschäftigen wir uns sehr ausführlich mit Märchen.
Schulstufe 1. — 9.

Kosten pro Gruppe/Klasse 648 €
Ort in deiner Schule

Beschreibung

Märchen werden vorgelesen, selbst gelesen - mit verteilten Rollen, besprochen, analysiert. Auch mit Hilfe von Arbeitsblättern, Stationenbetrieb, Karteikarten wird ein solider Fundus an Märchen angelegt. Wir schauen auf die Magie im Märchen: Zahlen, Sprüche, Fantasie - versus reale Figuren, sprechende Tiere und Gegenstände. Wir sehen, dass oft der Jüngste, Dumme, Aussätzige am Ende als Sieger dasteht. Dass sich Empathie und Tierliebe bezahlt machen. Wir vergleichen Märchen aus verschiedenen Kulturkreisen (bevorzugt aus Herkunftsländern von Kindern der Klasse) und fokussieren auf Gemeinsamkeiten, staunen aber auch über gänzlich andere Erzählstränge, Personen, Tiere. 

Dazwischen gibt es immer wieder theaterpädagogische Übungen und Kennenlernspiele, um langsam auch Rollenspiele zu initiieren. Bei kleineren Kindern durchaus als Kreisspiele (z.B. Dornröschen war ein schönes Kind...), bei größeren auch mit den Mitteln der Improvisation und des Rollenspiels. Je nach Dauer des gebuchten Workshops (mind. 4 Stunden) kann auch eine Schreibwerkstatt inkludiert sein, in der Märchen umgeschrieben, adaptiert werden. Für jüngere Kinder gibt es Bildmaterial, mit dem eigene Märchen gelegt, d.h. erfunden werden können. Hier ist viel sprachliche Auseinandersetzung, z.B. über unterschiedliche Endungen möglich.

Auch tänzerische Darstellung (z.B. Edward Griegs Peer Gynt: In der Halle des Bergkönigs) oder bildnerische Auseinandersetzung mit dem Märchenthema sind möglich. Wenn gewünscht, können wir eine Abschlusspräsentation mit erarbeiteten Inhalten anbieten, vor der Nachbarklasse oder auch den Eltern.

Schulstufe

1. — 9. Schulstufe

Kosten

  • pro Gruppe/Klasse*: 648 €
    *für einen vierstündigen Workshop

Eine Gruppe bedeutet 2 Klassen in VS oder NMS, 3 Klassen in SPZs wegen geringerer Kinderanzahl.

Stundensatz für Workshops, die länger als 4 Stunden dauern: 162€.

Zeitraum für Termine auf Anfrage

März 2024 — Juni 2024

Dauer des Angebots:
mind. 4 Unterrichtsstunden

Kontakt zur Buchung

Für die Buchung nimmst du direkt mit dem_der Anbieter_in Kontakt auf.

Damit die Verrechnung mit eurem Wiener Bildungschancen-Schulkontingent klappt, musst du bei der Buchung sagen, dass du dieses Angebot über die Wiener Bildungschancen nutzen möchtest.

Stell bitte sicher, dass die zuständige Person an deiner Schule über deine Buchung informiert ist, damit ihr den Überblick über eure Ausgaben behaltet.

Verrechnung

Sobald ein Wiener Bildungschancen-Angebot stattgefunden hat, muss deine Schule die Rechnung im Login-Bereich bestätigen. Die Direktion bekommt ein E-Mail sobald der_die Anbieter_in die Rechnung eingereicht hat. Die Person, die an deiner Schule für Wiener Bildungschancen verantwortlich ist, bestätigt die Rechnung. Dann werden die Kosten von eurem Schulkontingent abgezogen und WIENXTRA wickelt die Bezahlung ab.

Ähnliche Angebote

Wir machen Möbel bunt!

Wir machen Möbel bunt!

  • Möbel
  • Modulares Bauen
  • Farben
  • Indoor
  • 1.-4. Schulstufe
Mehr erfahren
Baumwoll- & Mode Workshop

Baumwoll- & Mode Workshop

  • Baumwolle
  • Lieferkette
  • Mode
  • Schule
  • 4.-9. Schulstufe
Mehr erfahren
A, B, C - Alles über den Hund

A, B, C - Alles über den Hund

  • Umwelt
  • Hund
  • Tiergestützt
  • Schule
  • 1.-9. Schulstufe
Mehr erfahren