#sagwas

Gewalt erkennen und benennen - gute Beziehungen leben

Buchungszeitraum: von Juli 2024 bis Juli 2025 Kontakt zur Buchung
Eine Gruppe Menschen strecken auf einer Straße ihre geballten Fäuste in die Höhe. Man sieht nur die Arme.
© Stock Fotos (freie Lizenz) - #sagwas
Schulstufe 1. — 9.

Kosten pro Gruppe/Klasse 500 €
Ort in deiner Schule

Beschreibung

In diesem Workshop geht es um die Auseinandersetzung mit dem Thema Beziehungen aus einer gendersensiblen Perspektive. Diese werden dabei weiter gefasst; es geht (nicht nur) um amouröse Beziehungen, sondern auch um freundschaftliche, familiäre Beziehungen oder die Klassengemeinschaft. Was macht eine gute Beziehung aus? Was braucht es dafür? Und wie erkenne ich Grenzverletzungen oder Überschreitungen? Was hat das Thema Beziehungen mit Erwartungen an rigide Geschlechterstereotype zu tun? 

Beziehungen sind stark geprägt durch Geschlechterverhältnisse und daraus abgeleitete traditionelle Rollenerwartungen. Noch immer leben wir in einer Gesellschaft, die massiv von zwischenmenschlicher Gewalt durchzogen ist. Wir fragen uns, welche Arten von Gewalt es überhaupt gibt, wie wir diese erkennen und was wir dagegen tun können. Eifersucht, Kontrollverhalten und toxische Ansprüche werden ebenso thematisiert wie verbale, psychische und physische Gewalt. Gewalt in Beziehungen hat viel mit Geschlechterrollen zu tun. 9 von 10 verurteilten Gewaltdelikten fallen auf Männer. Hier setzen wir auf frühzeitige Präventionsangebote durch diesen Workshop. Den Kindern und Jugendlichen werden Hilfsangebote aufgezeigt, welche sie in Notfällen unterstützen können.  Dabei geht es auch sehr stark um die große Welt der Gefühle.

Gewaltprävention und Empowerment sind die zentralen Momente dieses Workshops mit interaktiven Übungen und Spielen der gendersensiblen Jugendarbeit. 

Je nach Bedürfnissen legen wir den Schwerpunkt angepasst auf die Gruppe. Der Workshop beinhaltet drei Stunden und kann bei Bedarf durch einen Folgeworkshop vertieft werden. Der Workshop kann für alle Altersstufen gebucht werden und wird dementsprechend angepasst. 

Wir bitten darum, uns vorab über die Klassengröße zu informieren. Ab einer Klassengröße von 20 Personen halten wir uns vor, die Klasse zu teilen und benötigen dementsprechend für den Workshop einen zweiten Raum.

Schulstufe

1. — 9. Schulstufe

Kosten

  • pro Gruppe/Klasse*: 500 €
    *Klassengröße

Bei einer Klassengröße über 20 Schüler*innen brauchen wir einen 2. Raum zur Verfügung, weil wir die Klasse zur besseren Besprechbarkeit in 2 Gruppen teilen.

Zeitraum für Termine auf Anfrage

Juli 2024 — Juli 2025

Dauer des Angebots:
3 Stunden

Kontakt zur Buchung

Für die Buchung nimmst du direkt mit dem_der Anbieter_in Kontakt auf.

Damit die Verrechnung mit eurem Wiener Bildungschancen-Schulkontingent klappt, musst du bei der Buchung sagen, dass du dieses Angebot über die Wiener Bildungschancen nutzen möchtest.

Stell bitte sicher, dass die zuständige Person an deiner Schule über deine Buchung informiert ist, damit ihr den Überblick über eure Ausgaben behaltet.

Wir bitten darum, uns vorab über die Klassengröße zu informieren. Ab einer Klassengröße von 20 Personen halten wir uns vor, die Klasse in zwei Gruppen zu teilen und benötigen dementsprechend für den Workshop einen zweiten Raum.

Verrechnung

Sobald ein Wiener Bildungschancen-Angebot stattgefunden hat, muss deine Schule die Rechnung im Login-Bereich bestätigen. Die Direktion bekommt ein E-Mail sobald der_die Anbieter_in die Rechnung eingereicht hat. Die Person, die an deiner Schule für Wiener Bildungschancen verantwortlich ist, bestätigt die Rechnung. Dann werden die Kosten von eurem Schulkontingent abgezogen und WIENXTRA wickelt die Bezahlung ab.

Beachte auch bitte die gültigen Stornobedingungen der Wiener Bildungchancen.

Ähnliche Angebote

Selfcare-Time

Selfcare-Time

  • Yoga, Mentaltraining
  • Entspannung
  • Achtsamkeit
  • Schule
  • 1.-9. Schulstufe
Mehr erfahren
Ernährung & Gesundheit

Ernährung & Gesundheit

  • Ernährung
  • Pflanzlich
  • Nachhaltig
  • Schule
  • 1.-9. Schulstufe
Mehr erfahren
PEP Pädagogisches Entlastungs-Programm

PEP Pädagogisches Entlastungs-Programm

  • Entlastung
  • Entspannung
  • gezielte Bewegung
  • Schule
  • 1.-4. Schulstufe
Mehr erfahren