Kinderschutz im Alltag! Vertiefender Workshop

Teil 2: Grenzen & Geheimnisse

Buchungszeitraum: von März bis Juni 2024 Kontakt zur Buchung
auf dem Bild ist ein Turnsaal zu sehen, in dem viele Schüer und Schülerinnen auf dem Boden sitzen und einer vortragenden Person zuhören
© Feelfri GmbH - Schulprojekt FFI-Basiskurs
Schulstufe 1. — 9.

Kosten pro Gruppe/Klasse 789 €
Ort in deiner Schule

Beschreibung

Vertiefungs-Workshops: 
Dieses Angebot dient der Vertiefung und Festigung unseres Basisprogramms "Kinderschutz im Alltag - FFI BASIS-Kurs". Im Basisprogramm lernen Kinder, wie sie Situationen empfinden, einordnen und beurteilen. 

Aufbauend auf unseren „Kinderschutz im Alltag! FFI – Basiskurs“ werden in den vertiefenden Workshops die Themen „Grenzen/Grenzüberschreitungen“, und „Geheimisse“ altersgerecht aufbereitet und erklärt. Mit Hilfe unserer Protagonisten Florian und Fiona erfahren Kinder die eigenen Grenzen und die Grenzen anderer Menschen wahrzunehmen, zu schützen und eine Bewusstseinsbildung darüber, wo und wie Grenzüberschreitungen stattfinden. Sie üben zwischen einem guten und schlechten Geheimnis zu unterscheiden und auch danach zu handeln. 

In den Fallbeispielen mit unseren Protagonisten "Florian & Fiona" fließen Elemente der Konsistenztheorie von Klaus Grawe ein, da die psychischen Grundbedürfnisse nach Bindung, Autonomie, Selbstwerterhöhung bzw. Selbstwertschutz und Lustgewinn bzw. Unlustvermeidung entscheidende Rollen in der Ausübung als auch im Erleben von Gewalt spielen. 

Zwischendurch werden Spiele, Musik und unsere FF oder I Quizze den Rahmen auflockern und dabei werden die Inhalte unterhaltsam abgefragt und gefestigt. Dieser mögliche Bewusstseinsprozess zieht sich mit Spannung, Spiel und Interaktion durch die 2 – 4 Einheiten (je nach Absprache), der zum Schluss dazu führen soll, Kinder in ihrem Resilienz-Prozess und ihrem psychischen Wohlbefinden zu fördern.
Vertiefungs-Workshops bieten wir für Gruppen bis zu 25 Kindern an. 

Schulstufe

1. — 9. Schulstufe

Kosten

  • pro Gruppe/Klasse*: 789 €
    *pro Tag (max. 100 Schüler_innen)

Angebot kann tageweise gebucht werden und beinhaltet 4 UE/Tag. Die genaue Gruppenzusammenstellung kann klassenübergreifend organisiert werden. Die maximale Gruppengröße richtet sich nach dem zur Verfügung stehenden Unterrichtsort. In sonderpädagogischen Einrichtungen arbeiten wir auch in Kleingruppen.

Bei einer Buchung von 4 hintereinander folgenden Tagen reduziert sich der Preis/Tag auf € 739,-.

Vor Projektdurchführung empfehlen wir unbedingt einen Elternabend bzw. eine Pädagog_inneninfo.

Zusatzkosten Eltern-/Pädagog_innenabend: € 399,- (unbegrenzter Teilnahmeanzahl, Dauer 2 Schulstunden)

In den Gesamtkosten inkludiert: 4 Einheiten pro Schultag, Vorgespräche und Koordination mit der Einrichtung, Organisation, Auf- und Abbau des Equipments, Bereitstellung des Equipments, Elternabend (wenn gebucht), die Nachbereitung und ein Reflexionsgespräch mit der Direktion.

Zeitraum für Termine auf Anfrage

März 2024 — Juni 2024

Dauer des Angebots:
2 - 4 Unterrichtseinheiten - 1 Schultag (je nach Absprache)

Kontakt zur Buchung

Für die Buchung nimmst du direkt mit dem_der Anbieter_in Kontakt auf.

Damit die Verrechnung mit eurem Wiener Bildungschancen-Schulkontingent klappt, musst du bei der Buchung sagen, dass du dieses Angebot über die Wiener Bildungschancen nutzen möchtest.

Stell bitte sicher, dass die zuständige Person an deiner Schule über deine Buchung informiert ist, damit ihr den Überblick über eure Ausgaben behaltet.

https://www.feelfri.at

Anfragen über E-Mails, Details gerne telefonisch. Wir erarbeiten für jede Bildungseinrichtung individuelle, an Ressourcen angepasste Pakete. Wir arbeiten mit Equipment und für die Durchführung eines Programmes müssen persönlich Details besprochen werden. Nach jedem Projekt werden der Schule Materialien zum Üben im Schulalltag zur Verfügung gestellt.

Verrechnung

Sobald ein Wiener Bildungschancen-Angebot stattgefunden hat, muss deine Schule die Rechnung im Login-Bereich bestätigen. Die Direktion bekommt ein E-Mail sobald der_die Anbieter_in die Rechnung eingereicht hat. Die Person, die an deiner Schule für Wiener Bildungschancen verantwortlich ist, bestätigt die Rechnung. Dann werden die Kosten von eurem Schulkontingent abgezogen und WIENXTRA wickelt die Bezahlung ab.

Beachte auch bitte die gültigen Stornobedingungen der Wiener Bildungchancen.

Ähnliche Angebote

Filmgespräch zum Film THE ORDINARIES

Filmgespräch zum Film THE ORDINARIES

  • Film im Film
  • Figurenkonstellation
  • Satire & Parabel
  • Indoor
  • 9. Schulstufe
Mehr erfahren
Baumwoll- & Mode Workshop

Baumwoll- & Mode Workshop

  • Baumwolle
  • Lieferkette
  • Mode
  • Schule
  • 4.-9. Schulstufe
Mehr erfahren
Mädchenfußball

Mädchenfußball

  • Mädchensport
  • Mädchenfußball
  • Schule
  • 1.-9. Schulstufe
Mehr erfahren