A Terra do Brasil

Ein Baum erzählt seine Geschichte

Buchungszeitraum: von März bis Juni 2024 Kontakt zur Buchung
Zu sehen ist ein Foto des Teams von Arará
© Maria Frodl - "A Terra do Brasil - Ein Baum erzählt seine Geschichte" - Ein interaktives Mitmachkonzert für junges Publikum von und mit Arará
Schulstufe 1. — 4.

Kosten pro Gruppe/Klasse 1.200 €
Ort in deiner Schule

Beschreibung

Beim Wandern kann es schon mal vorkommen, dass man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sieht. Woher hat Brasilien eigentlich seinen Namen? Woran erkennt man das Alter eines Baumes? Was ist eine Flatterzunge und wie musiziert man mit einer Banane?

Diese und weitere spannende Fragen stellen sich dem Publikum bei näherer Betrachtung der unzähligen Baumringe des feuerroten Pau Brasil (dt.: glühendes Holz). Tauche ein in die jahrhundertelange Geschichte eines der wertvollsten Hölzer unserer Erde und erlebe gemeinsam mit den Musiker*innen von Arará dessen sagenhafte Geschichte.

"A Terra do Brasil - Ein Baum erzählt seine Geschichte" ist ein interaktives Mitmachkonzert für Groß & Klein und bietet ein spielerisches, ganzheitliches Kennenlernen und Erleben von verschiedenen Instrumenten, Rhythmen, Bodypercussion, Liedern & Tänzen.

Tänze werden sowohl choreografisch als auch frei angeleitet. Liedtexte und -melodien stehen immer in Kombination mit Gestik & Mimik. Instrumentenspezifische Spieltechniken werden imitiert und somit hautnah erlebt. 

In diesem Konzert wird die musikalische Wahrnehmung gefördert, die Freude und das Interesse an Musik im Generellen geweckt und der aktive Umgang mit Musik angeregt. Weiters lernt das Publikum ein breites Spektrum an Instrumenten kennen. Unsere Musik wird auf verschiedenen emotionalen Ebenen erlebbar gemacht, z.B. durch mehrstimmigen Gesang während einer Wanderung.

Unsere interaktiven Mitmachaktionen in diesem Programm sind vielfältig. Verschiedene Tänze (Choreografie, freier Tanz), Erlernen eines Liedes und Nachahmen von Spieltechniken (z.B. Flatterzunge oder Col Legno) sind nur Ausschnitte davon. Dem Publikum wird die Möglichkeit geboten in verschiedene Rollen zu Schlüpfen (z.B. Bandleader). Vermittelt werden all diese Inhalte durch gemeinsames Lösen von Fragestellungen und Rätseln.

 

Querflöte & Stimme: Joachim Unger

Violine & Stimme: Valerie Krenhuber-Murnig

Gitarre, Stimme & Musikvermittlung: Felix Murnig

Perkussion & Stimme: Stefan Eibel

Schulstufe

1. — 4. Schulstufe

Kosten

  • pro Gruppe/Klasse: 1.200 €

Bei zwei direkt aufeinanderfolgenden Konzerten, kostet das zweite nur € 800,-

Zeitraum für Termine auf Anfrage

März 2024 — Juni 2024

Dauer des Angebots:
50 Minuten

Kontakt zur Buchung

Für die Buchung nimmst du direkt mit dem_der Anbieter_in Kontakt auf.

Damit die Verrechnung mit eurem Wiener Bildungschancen-Schulkontingent klappt, musst du bei der Buchung sagen, dass du dieses Angebot über die Wiener Bildungschancen nutzen möchtest.

Stell bitte sicher, dass die zuständige Person an deiner Schule über deine Buchung informiert ist, damit ihr den Überblick über eure Ausgaben behaltet.

Verrechnung

Sobald ein Wiener Bildungschancen-Angebot stattgefunden hat, muss deine Schule die Rechnung im Login-Bereich bestätigen. Die Direktion bekommt ein E-Mail sobald der_die Anbieter_in die Rechnung eingereicht hat. Die Person, die an deiner Schule für Wiener Bildungschancen verantwortlich ist, bestätigt die Rechnung. Dann werden die Kosten von eurem Schulkontingent abgezogen und WIENXTRA wickelt die Bezahlung ab.

Beachte auch bitte die gültigen Stornobedingungen der Wiener Bildungchancen.

Ähnliche Angebote

Filmgespräch zum Film THE ORDINARIES

Filmgespräch zum Film THE ORDINARIES

  • Film im Film
  • Figurenkonstellation
  • Satire & Parabel
  • Indoor
  • 9. Schulstufe
Mehr erfahren
Gefühlswelten Ausgebucht

Gefühlswelten

  • Gefühle
  • Theaterpädagogik
  • Gemeinschaft
  • Schule
  • 2.-9. Schulstufe
Mehr erfahren
Lernen in Szenen

Lernen in Szenen

  • Dramapädagogik
  • Mnemotechniken
  • Hirnforschung
  • Schule
  • 3.-6. Schulstufe
Mehr erfahren