Kolonialismus damals und heute

Interaktiver Workshop

Buchungszeitraum: von Juli 2024 bis Juli 2025 Kontakt zur Buchung
offener Ausstellungsraum mit einer Weltkarte und einem großen zentralen Tisch
© KHM-Museumsverband - Ausstellungssaal Im Schatten des Kolonialismus
Schulstufe 7. — 9.

Kosten pro Gruppe/Klasse 150 €
Ort außerhalb der Schule

Beschreibung

Dieser Workshop spannt einen Bogen über die vielen Jahrhunderte europäischen Kolonialismus bis zu heutigen Auswirkungen und Neokolonialismus. Dabei werden einzelne Objekte aus der Schausammlung des Weltmuseums Wien herangezogen um historische und gegenwärtige Geschichten zum Thema Kolonialismus und Neokolonialismus zu betrachten. Durch die Einbeziehung diverser Perspektiven versuchen wir, Zerrbilder und Rassismen der Vergangenheit aufzuzeigen und in Bezug auf die Gegenwart zu reflektieren. In interaktiven Stationen nähern wir uns diesem komplexen Thema an.  

Im Saal „Geschichten aus Mesoamerika“ betrachten wir das Bild der Begegnung von Moctezuma II und Hernan Cortés und besprechen dabei die Darstellung, den historischen Kontext und die verschiedenen Perspektiven auf diese folgenreiche Begegnung. Anhand des altmexikanischen Federkopfschmucks wird in Kürze die Eroberung des aztekischen Reiches durch die Spanier geschildert und die Geschichte des Objektes, sowie seine Bedeutung für viele Mexikaner_innen heute erarbeitet. 

Im Saal „Benin und Äthiopien: Kunst, Macht, Widerstand“ wird deutlich, wie die zunächst auf gegenseitigem Respekt basierende Handelsbeziehung zwischen dem Königreich Benin und Portugal sich im Laufe der Jahrhunderte wandelte. Wir betrachten den Kontext der Kolonisierung Afrikas im 19. Jahrhundert und besprechen den Raub der Benin-Bronzen durch die Briten. Dabei beleuchten Stimmen aus Nigeria das Thema aus einer anderen Perspektive. 

Durch jüngere oder gegenwärtige Beispiele aus Qatar oder aus der Amazonas-Region in Brasilien wird der Aspekt der modernen Sklaverei beleuchtet. Den Abschluss bildet das Welt-Spiel, bei dem am Anbau und Konsum der Kakao-Bohne sichtbar wird, welche Folgen der Kolonialismus auf heutige Ungleichheit-Systeme hat. 

Schulstufe

7. — 9. Schulstufe

Kosten

  • pro Gruppe/Klasse*: 150 €
    *Preis bezieht sich auf eine Klassengröße von 23-28 Schüler_innen

Unter 10 Schüler_innen wird eine Mindestpauschale von EUR 50,00 verrechnet

Von 11 bis 22 Schüer_innen wird eine Mindestbauschale von EUR 100,00 verrechnet.

Zeitraum für Termine auf Anfrage

Juli 2024 — Juli 2025

Dauer des Angebots:
90

Kontakt zur Buchung

Für die Buchung nimmst du direkt mit dem_der Anbieter_in Kontakt auf.

Damit die Verrechnung mit eurem Wiener Bildungschancen-Schulkontingent klappt, musst du bei der Buchung sagen, dass du dieses Angebot über die Wiener Bildungschancen nutzen möchtest.

Stell bitte sicher, dass die zuständige Person an deiner Schule über deine Buchung informiert ist, damit ihr den Überblick über eure Ausgaben behaltet.

Buchungen sind von Dienstag bis Freitag um 9:15, 11:15 oder Nachmittags möglich

Verrechnung

Sobald ein Wiener Bildungschancen-Angebot stattgefunden hat, muss deine Schule die Rechnung im Login-Bereich bestätigen. Die Direktion bekommt ein E-Mail sobald der_die Anbieter_in die Rechnung eingereicht hat. Die Person, die an deiner Schule für Wiener Bildungschancen verantwortlich ist, bestätigt die Rechnung. Dann werden die Kosten von eurem Schulkontingent abgezogen und WIENXTRA wickelt die Bezahlung ab.

Beachte auch bitte die gültigen Stornobedingungen der Wiener Bildungchancen.

Ähnliche Angebote

PEP Pädagogisches Entlastungs-Programm

PEP Pädagogisches Entlastungs-Programm

  • Entlastung
  • Entspannung
  • gezielte Bewegung
  • Schule
  • 1.-4. Schulstufe
Mehr erfahren
Verschwörungsnarrative & Extremismusprävention

Verschwörungsnarrative & Extremismusprävention

  • Verschwörungstheorie
  • GMF
  • Primärprävention
  • Schule
  • 7.-9. Schulstufe
Mehr erfahren
Yoga und Achtsamkeit im Schulalltag

Yoga und Achtsamkeit im Schulalltag

  • Achtsamkeit
  • Yoga miteinander
  • Konzentrationsübung
  • Schule
  • 1.-6. Schulstufe
Mehr erfahren