Dein Smartphone als effizientes Lern-Tool

Digitale Endgeräte besser nutzen und eigene Lerninhalte erstellen.

Buchungszeitraum: von Oktober 2023 bis Juni 2024 Kontakt zur Buchung
Mädchen mit Smartphone
© Adobe Stock, ViDi Studio / eSquirrel
Schulstufe 5. — 9.

Kosten pro Gruppe/Klasse 350 €
Ort in deiner Schule

Beschreibung

Haben Sie sich schon immer gefragt, wie Ihre Schüler_innen sinnvoll mit dem eigenen Smartphone lernen können?

Klar, es gibt YouTube-Videos, die vieles erklären - aber stimmt das überhaupt, was da erklärt wird? Passt das zu dem Stoff, der gerade im Unterricht durchgenommen wird?

In diesem Workshop wollen wir Schüler_innen bessere Möglichkeiten zeigen, um mit ihrem eigenen Smartphone zu lernen. Dazu wählen wir gemeinsam Schulbücher oder Fächer aus und zeigen zertifizierte und für das Smartphone aufbereitete Lerninhalte, die genau dazu passen.

In einem kleinen Wettbewerb sehen die Schüler_innen, wie sie gemeinsam mit ihren Mitschüler_innen Quests meistern und Medaillen verdienen können. Als Lehrer_in sehen Sie, welche Vorteile Sie dadurch im Unterricht erhalten können.

Als Höhepunkt unseres Workshops zeigen wir den Schüler_innen, wie sie selbst eigene Inhalte erstellen können, die per Knopfdruck für das Lernen am Smartphone optimiert werden. Damit bereiten sie selbst Lerninhalte auf, die sie wirklich interessieren. Diese können dann den Mitschüler_innen zur Verfügung gestellt werden. Ihre Schüler_innen lernen so auf spielerische Art und Weise Aspekte aus dem Lehrplan "Digitale Grundbildung".

Schulstufe

5. — 9. Schulstufe

Kosten

  • pro Gruppe/Klasse*: 350 €
    **unabhängig von der Gruppengröße und Zeitdauer (1,5-3h)

Wird innerhalb eines Schuljahrs von einer Klasse ein Folgeworkshop gebucht, gewähren wir auf den zweiten Workshop einen Nachlass von 120€ brutto auf den regulären Preis.

Zeitraum für Termine auf Anfrage

Oktober 2023 — Juni 2024

Dauer des Angebots:
je nach Gruppengröße zwischen 1,5 und 3 Stunden

Kontakt zur Buchung

Für die Buchung nimmst du direkt mit dem_der Anbieter_in Kontakt auf.

Damit die Verrechnung mit eurem Wiener Bildungschancen-Schulkontingent klappt, musst du bei der Buchung sagen, dass du dieses Angebot über die Wiener Bildungschancen nutzen möchtest.

Stell bitte sicher, dass die zuständige Person an deiner Schule über deine Buchung informiert ist, damit ihr den Überblick über eure Ausgaben behaltet.

Für den Workshop ist es notwendig, dass jede_r Schüler_in mit einem mobilen digitalen Endgerät (Smartphone bzw. Tablet) ausgestattet ist, sowie pro Kleingruppe (3-6 Schüler_innen) ein Laptop bzw. Desktop-PC mit aktiver Internetverbindung zur Verfügung steht. Ebenso sollte für den Workshop ein Beamer sowie eine gut einsichtige Projektionsfläche zur Verfügung stehen. Bitte geben Sie bei der Buchung die ungefähre Gruppengröße an.

Verrechnung

Sobald ein Wiener Bildungschancen-Angebot stattgefunden hat, muss deine Schule die Rechnung im Login-Bereich bestätigen. Die Direktion bekommt ein E-Mail sobald der_die Anbieter_in die Rechnung eingereicht hat. Die Person, die an deiner Schule für Wiener Bildungschancen verantwortlich ist, bestätigt die Rechnung. Dann werden die Kosten von eurem Schulkontingent abgezogen und WIENXTRA wickelt die Bezahlung ab.

Beachte auch bitte die gültigen Stornobedingungen der Wiener Bildungchancen.

Ähnliche Angebote

#LOVE

#LOVE

  • Pubertät
  • Sexualpädagogik
  • Aufklärung
  • Schule
  • 6.-9. Schulstufe
Mehr erfahren
Always-On: Digitale Balance im Handy-Alltag

Always-On: Digitale Balance im Handy-Alltag

  • Handy
  • Digitale Medien
  • Gesundheit
  • Schule
  • 5.-9. Schulstufe
Mehr erfahren
Trickfilm mit dem Tablet

Trickfilm mit dem Tablet

  • Trickfilm
  • Tablet
  • Frühes Kino
  • Schule
  • 2.-5. Schulstufe
Mehr erfahren